Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» exotsches Obst
Sa Dez 30, 2017 1:42 pm von Susi

» Susi's Hoyas
Sa Dez 30, 2017 1:31 pm von Susi

» Matschige Blätter
Mi Dez 27, 2017 9:23 pm von Munabhen

» multiflora
Mi Dez 13, 2017 9:03 pm von syba

» Hoya densifolia oder H. cumingiana
Di Dez 05, 2017 6:19 pm von Puepp

» H. Papaschonii Samen
Fr Nov 17, 2017 5:38 pm von oldvinyll

» Unbekannte von Haage
So Nov 12, 2017 10:29 am von colena82

» HOYA PAPASCHONII
Di Nov 07, 2017 11:30 am von schrödi

» Blüten 2017
Do Okt 19, 2017 8:13 pm von grit

» HOYA PAPASCHONII Samen
So Okt 15, 2017 9:55 pm von mandra

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


    Hoyablüten 2011

    Teilen
    avatar
    Ramselina
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Alter : 36
    Ort : Wien
    Anzahl der Beiträge : 37
    Anmeldedatum : 02.03.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von Ramselina am Do März 03, 2011 3:58 pm

    Juhu, meine neoebudica hats geschafft. Nachdem sie an drei Pedunkeln die noch geschlossenen Blüten abgeworfen hat, macht sie mir jetzt eine wahnsinns Freude und BLÜHT (das Wetter war auch schön!)!!
    Ich bilde mir ein, die Blüten sind ein wenig heller als letzten Sommer und sie riecht nicht! (kann mich nicht mehr erinnern - hat sie im Sommer auch nicht gerochen?)

    GLG


    avatar
    Anya
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Alter : 46
    Anzahl der Beiträge : 148
    Anmeldedatum : 07.01.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von Anya am Do März 03, 2011 4:55 pm

    Ramselina , SUPER!
    avatar
    Ramselina
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Alter : 36
    Ort : Wien
    Anzahl der Beiträge : 37
    Anmeldedatum : 02.03.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von Ramselina am Fr März 04, 2011 12:07 am

    Ich hab noch den ganzen Abend versucht was zu riechen --- aber nichts !!!
    Kann das sein, dass die wirklich gar nicht riecht? Erinnert sich jemand an den Duft vom letzten Sommer ??
    Aber Hauptsache sie blüht Laughing !!

    GLG
    avatar
    Elvira
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Alter : 36
    Ort : Duisburg
    Anzahl der Beiträge : 1615
    Anmeldedatum : 05.01.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von Elvira am Fr März 04, 2011 10:23 am

    Hallo Ramselina,

    echt tolle Blüten, bei mir klappt es in den Wintermonaten wärend die Heizung läuft nicht mit den Blüten.
    Viele haben Knospen angesetzt, aber ich mach mir noch keine Hoffnung, daß was daraus wird.
    LG Elvira
    avatar
    Ramselina
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Alter : 36
    Ort : Wien
    Anzahl der Beiträge : 37
    Anmeldedatum : 02.03.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von Ramselina am Fr März 04, 2011 10:36 am

    Ja, es ist gar nicht so leicht im Winter... umso mehr freut man sich dann!!!
    Ich hab sie auch am Fensterbrett direkt über der Heizung stehen und, wie gesagt, habe sie die meisten Blütenknospen abgeworfen! Ich hab mich dann wirklich bemüht öfters zu sprühen UND ich hab direkt unter der Pfanze auf der Heizung ein kleines Schälchen mit Wasser stehen - ich bild mir ein es hilft!!

    Viel Glück mit deinen
    GLG
    avatar
    Elvira
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Alter : 36
    Ort : Duisburg
    Anzahl der Beiträge : 1615
    Anmeldedatum : 05.01.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von Elvira am Fr März 04, 2011 11:49 am

    Hallo Ramselina, danke für den Tipp, ich werde es mal ausprobieren.
    LG Elvira
    avatar
    marcu
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 61
    Ort : Düsseldorf
    Anzahl der Beiträge : 344
    Anmeldedatum : 25.01.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von marcu am Fr März 04, 2011 7:02 pm

    pale Meine neoebudica ist schon letzten Winter in die ewigen Jagdgründe gegangen;
    solche schönen Blüten kriege ich also nicht. Shocked
    avatar
    Ramselina
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Alter : 36
    Ort : Wien
    Anzahl der Beiträge : 37
    Anmeldedatum : 02.03.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von Ramselina am Fr März 04, 2011 8:50 pm

    Hat sie bei dir geblüht? Hat sie gerochen?
    Falls du wieder eine willst, meine ist eigentlich sehr groß - Steckis schneiden ist also kein Problem...

    GLG
    avatar
    minibell
    Admin
    Admin

    Alter : 41
    Anzahl der Beiträge : 485
    Anmeldedatum : 04.01.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von minibell am Fr März 04, 2011 9:28 pm

    Hab heute eine bella bekommen und sie BLÜHT.cheers
    Mal schaun, ob die Knospen, die sie hat auch aufblühen oder ob ich mit weiteren Blüten warten muss


    _________________
    Liebe Grüße
    Jutta


    Ich rede täglich mit meinen Pflanzen. Antworten tun se aber immernoch nich!!!

    Meine Hoyaliste


    LR Selbständiger Vertriebspartner - Mein Online-Shop schaut doch mal vorbei.  sunny Sommer, Sonne, Sonnenbrand sunny ...Sonnenschutz für alle, aktuell gibt es tolle Sets zu kaufen...schaut vorbei!
    avatar
    samsine
    Moderator
    Moderator

    Alter : 53
    Ort : Landsberg / Sachsen-Anhalt
    Anzahl der Beiträge : 266
    Anmeldedatum : 04.01.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von samsine am Mi März 16, 2011 10:06 pm

    endlich geht es auch bei mir los
    Nachdem ich ganz neidvoll die tollen Blütenfotos hier bewundert habe und z.B. H. australis ihre dicken Knospen fallen lies, war ich schon ganz verzweifelt



    Hoya fuscomarginata blüht nun nach drei Anläufen. Zwei Blütenstiele aus dem vorigen jahr und zwei neue setzten Blüten an







    Hoya parviflora hatte zwar schon um die 15 Blütenstiele, aber eine Blüte hab ich hier noch nie gesehen. Die Pflanze hang im GWH und nach dem ich sie vor ca. einem Monat ins Haus geholt hatte, trieben auch wieder Knospen. Die Blüten sind allerdings sehr klein, gerade mal 4 mm



    Weitere Blüten sind in Arbeit. Ich hoffe der Frühling bzw. der Sonnenschein kommt zurück, denn die letzten Tage waren eher trüb, was schon mal zum Knospenwurf führen kann.

    Frauke


    _________________
    samsine's Pflanzen
    avatar
    marcu
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 61
    Ort : Düsseldorf
    Anzahl der Beiträge : 344
    Anmeldedatum : 25.01.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von marcu am Do März 17, 2011 6:20 pm

    Ramselina schrieb:Hat sie bei dir geblüht? Hat sie gerochen?
    Falls du wieder eine willst, meine ist eigentlich sehr groß - Steckis schneiden ist also kein Problem...

    GLG
    Nein - sie hat nicht geblüht; es war ein Steckling von Hoya-Hotte, bei äbäh ersteigert.
    Der hat den letzten Winter also 2009/2010, als ich den schlimmen Unfall hatte, nicht überdauert. Damals mußte ich jemand anders um die Pflege der Hoyas bemühen, weil ich 5 Rippen gebrochen und noch Steißbein kaputt hatte, ich konnte mich nicht bücken und nicht recken, da sind einige kleine Steckis draufgegangen. Embarassed
    avatar
    Ramselina
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Alter : 36
    Ort : Wien
    Anzahl der Beiträge : 37
    Anmeldedatum : 02.03.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von Ramselina am Do März 17, 2011 7:04 pm

    au, das hört sich schmerzhaft an!
    hab mich einfach gewundert, dass sie nicht riecht und deswegen gefragt...

    Liebe Grüße
    avatar
    schumi
    Gewächshausgärtner
    Gewächshausgärtner

    Anzahl der Beiträge : 80
    Anmeldedatum : 05.01.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von schumi am Do März 17, 2011 8:03 pm

    Hallo Frauke
    Tolle Blüten zeigst du uns da.
    Danke für die Bilder.
    Wenn ich am Wochenende wieder Daheim bin,werde ich bei meinen Hoyas mal genau nachsehen.

    Gruß Martin


    Zuletzt von schumi am Sa März 19, 2011 6:03 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    plumeria
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Alter : 40
    Ort : Oberösterreich
    Anzahl der Beiträge : 30
    Anmeldedatum : 16.02.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von plumeria am Sa März 19, 2011 4:30 pm

    Hallo Anya!

    Also ich kann mich da nur allen neidvollen Komentaren anschließen! Deine Bilder--und somit deine Hoyas sind ja ein Traum!
    Mein Neid ist mit dir! bounce

    glg Martina!
    avatar
    Nanexa
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Ort : Berlin
    Anzahl der Beiträge : 219
    Anmeldedatum : 09.01.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von Nanexa am Sa März 26, 2011 11:26 am

    Hüpf!!! Meine H. mathilde setzt an, ich kann nicht warten, ich muss gleich die Knopsen zeigen, haltet mir bitte die Daumen - und sagt mal, darf ich denn dann i-wo schneiden wg. Steckis, wo sie nicht ansetzt, oder störe ich sie dann????

    avatar
    Andrea
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Alter : 55
    Ort : im Vogtland
    Anzahl der Beiträge : 1337
    Anmeldedatum : 05.01.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von Andrea am Sa März 26, 2011 1:14 pm

    Hallo Nadja, ich halte Dir die Daumen, daß sie auch aufgehen! Läßt Du die Mathilde kletternd wachsen? Cool
    Habe heute den Ableger von Hoya-hotte bekommen. Ein schönes kleines Pflänzchen!! Very Happy
    Wie lange hat es eigentlich gedauert, bis Deine das erste mal blüte oder ist es jetzt zum erstenmal? Question
    avatar
    Elise
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 50
    Ort : Chemnitz
    Anzahl der Beiträge : 409
    Anmeldedatum : 04.01.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von Elise am Sa März 26, 2011 4:33 pm

    Hallo Nexi,
    das ist schön. Da kannst du mir mal verraten, wie sie riecht, wenn es soweit ist.
    Bei empfindlichen Pflanzen, die schnell die Knospen werfen, würde ich nichts abschneiden. Bei Dauerblühern würde ich ein Stück ohne Knospenansatz nehmen. Warte doch wenigsten, bis du die ersten Blüten gesehen hast.
    avatar
    Nanexa
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Ort : Berlin
    Anzahl der Beiträge : 219
    Anmeldedatum : 09.01.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von Nanexa am Sa März 26, 2011 7:06 pm

    Ja, Andrea, sie blüht das erste Mal, hab sie letztes Jahr erst bekommen, hab ehrlich gar nicht damit gerechnet.

    Klar, Hannelore, wenn sie blüht, erfahrt Ihr es hier Very Happy Ok, danke, dann lass' ich sie und schneide nicht!
    avatar
    Andrea
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Alter : 55
    Ort : im Vogtland
    Anzahl der Beiträge : 1337
    Anmeldedatum : 05.01.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von Andrea am Sa März 26, 2011 9:56 pm

    Nanexa schrieb:Ja, Andrea, sie blüht das erste Mal, hab sie letztes Jahr erst bekommen, hab ehrlich gar nicht damit gerechnet.

    Klar, Hannelore, wenn sie blüht, erfahrt Ihr es hier Very Happy Ok, danke, dann lass' ich sie und schneide nicht!

    Man , was bin ich froh, daß ich jetzt einen Ableger ersteigert habe! Nexi, Du weißt, um was es geht,stimmts? Very Happy
    avatar
    Andrea
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Alter : 55
    Ort : im Vogtland
    Anzahl der Beiträge : 1337
    Anmeldedatum : 05.01.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von Andrea am Sa März 26, 2011 9:58 pm

    Aber wenn Deine Pflanze ein Jahr alt ist, so sieht sie doch schon recht kräftig und groß aus. Oder täusche ich micht?? Cool
    avatar
    Nanexa
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Ort : Berlin
    Anzahl der Beiträge : 219
    Anmeldedatum : 09.01.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von Nanexa am So März 27, 2011 4:37 pm

    Ohhhh, Andrea, ich glaub wohl gern, dass du dich freust! Ich hab auch grad zugeschlagen bei "ihm", du hast mir mit "Ein schönes kleines Pflänzchen!!" Mut gemacht Very Happy

    Ja, finde ich auch, es war allerdings auch ein guter Ableger!
    Aber ich hab mich einfach nur drüber gefreut, dass sie so wild drauflos gewachsen ist & muss zugeben, dass ich nicht mal nachgesehen habe, ob es eine schnelle oder eine langsame Hoya ist. Es gefällt ihr scheinbar am Ostfenster Smile Über den Winter hat sie sich dann gar nicht bewegt, und jetzt treibt sie wieder aus - und eben auch mehrere Miniknospen cheers Jetzt, wo du eine hast, brauch ich ja auch nicht mehr schneiden (Anya, du hast sicher auch Verständnis, wenn ich noch warte, ja? scratch )
    avatar
    Andrea
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Alter : 55
    Ort : im Vogtland
    Anzahl der Beiträge : 1337
    Anmeldedatum : 05.01.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von Andrea am So März 27, 2011 11:21 pm

    Hallo Nexi, was haste denn ergattert? Shocked Shocked Shocked
    avatar
    Nanexa
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Ort : Berlin
    Anzahl der Beiträge : 219
    Anmeldedatum : 09.01.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von Nanexa am Mo März 28, 2011 10:41 pm

    Hallo Andrea,
    na z.Bsp. eine sogenannte acuta verticillata variegata, kannte ich vorher ehrlich noch nicht, und ich mag mehrfarbige Blätter gern, und dann noch eine salweenica dazu..., mal sehen, bin gespannt cyclops
    avatar
    Anya
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Alter : 46
    Anzahl der Beiträge : 148
    Anmeldedatum : 07.01.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von Anya am Fr Apr 08, 2011 12:11 pm

    Hoya wallichii / danumensis



    avatar
    marcu
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 61
    Ort : Düsseldorf
    Anzahl der Beiträge : 344
    Anmeldedatum : 25.01.11

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von marcu am Fr Apr 08, 2011 5:28 pm

    cheers faszinierend!

    Gesponserte Inhalte

    Re: Hoyablüten 2011

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Jan 22, 2018 5:04 pm