Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Hoyas für Hängeampeln
So Jul 15, 2018 7:21 pm von hellauf

» Blüten 2018
Mo Jul 09, 2018 9:38 am von Susi

» Hoya chlorantha, caudata und flagellata
Do Jul 05, 2018 5:32 pm von hellauf

» Pflanzen-Kauf-Tipps
Di Jul 03, 2018 3:26 pm von Kerrili

» Welche Hoyas sind das?
Mo Jul 02, 2018 5:43 pm von mandy1077

» Susi's Hoyas
Mo Jun 25, 2018 12:01 pm von hellauf

» Susi's Hoyas
Sa Jun 16, 2018 10:59 am von Susi

» Blüten bleiben aus
Do Jun 07, 2018 12:32 am von dolche

» Braune Flecken auf Blättern der Pubicalyx
So Jun 03, 2018 7:38 pm von Berlinette

» Hoya lambii
Do Apr 12, 2018 1:23 am von minibell

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


charango's Hoyas

Teilen
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: charango's Hoyas

Beitrag von charango am Mo Jun 24, 2013 9:30 pm

ich gehe genauso wie Susanne von der Annahme, dass es eine Halconensis ist. Vergleicht bei dem jetzigem Bild genau die Einbuchtung an der spitze der corolla...
avatar
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 37
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1615
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: charango's Hoyas

Beitrag von Elvira am Mo Jun 24, 2013 9:32 pm

Bis heute dachte ich das sind die selben, lach

die ist wunderschön. Die soll nach Vanille duften stimmt das?
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: charango's Hoyas

Beitrag von charango am Mo Jun 24, 2013 9:32 pm

wollt eigentlich ein anderes Bild reintun, auch wenns verschwommen ist, kann man aber trotzdem diese Einkerbung erkennen...
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: charango's Hoyas

Beitrag von charango am Mo Jun 24, 2013 9:35 pm

Kann ich Dir so nicht sagen Elvira...da daneben jede menge offene Dolden der lacunosa hängen, merke ich nur ein zusätzlicher Duft, der eher trocken riecht. Kann es anders nicht beschreiben. Viele Parfüms haben diesen Duft als Basis. Der wirkt in der Nase irgendwie stechend "trocken"Rolling Eyes
avatar
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 37
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1615
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: charango's Hoyas

Beitrag von Elvira am Mo Jun 24, 2013 9:36 pm

ok
avatar
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 37
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1615
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: charango's Hoyas

Beitrag von Elvira am Mo Jun 24, 2013 9:39 pm

Hast du die Blüten von hinten betrachtet? Da gibt es auch einen Unterschied?
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: charango's Hoyas

Beitrag von charango am Mo Jun 24, 2013 9:42 pm

ja, nach dem Link von Susanne, -musst mal da drauf klicken, der hat beide Blüten von allen Seiten abgelichtet-, ist die buotii von hinten rosarot, die halconensis grüngelb. Auch die Stiele sind anders, eher rot bei der buotii, grün bei der halconensis..
avatar
Dorit
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Anzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: charango's Hoyas

Beitrag von Dorit am Mo Jun 24, 2013 10:12 pm

Hallo Elvira,
hallo Henny,

kann man eigentlich nach dem Duft der Blüten eine Hoya zuordnen? halconensis oder buotii? Meine buotii (und das ist sie eindeutig) riecht nach gebratenem Fleisch. Henny, Deine nicht. Eine Sammlerin hat den Duft von buotii auch so beschrieben, sie hat auch noch die NS05-233 (die ich auch habe, hat aber noch nicht geblüht) und den Duft dieser Blüten beschreibt sie als viel angenehmer, als den von buotii, nämlich NICHT nach gebratenem Fleisch, sondern in Richtung Parfüm.

Also, Henny, könnte es doch sein, Du hast die halconensis, oder eine NS05-?????
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: charango's Hoyas

Beitrag von charango am Mo Jun 24, 2013 10:21 pm

Hallo Hella,

so intensiv habe ich mich bis heute, noch nie soo intensiv mit dieser Art beschäftigt..Very Happy, aber ja, ist bin fast sicher eine H. Halconensis zu haben. Sie riecht nicht nach gebratenem Fleisch, in ihrer Nähe kommt ein angenehmer Geruch auf einem zu und dem Aussehen entspricht sie dem Bild/Link, welches Sunnie im Beitrag eingefügt hat.
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: charango's Hoyas

Beitrag von charango am Mo Jun 24, 2013 10:41 pm

Hella, schau Dir die Seite:
http://www.hoyorna.se/galleri/hoya_sp_cv/hoya_sp_ns05_233.html
da ist die Blüte von Deiner NS 05-233.

Das ist aber definitiv nicht meine. Jetzt ist es sicher; ich habe die halconensis!
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: charango's Hoyas

Beitrag von charango am So Jun 30, 2013 4:07 pm

H. carnosa cv. priscilla
avatar
Dorit
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Anzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: charango's Hoyas

Beitrag von Dorit am So Jun 30, 2013 4:57 pm

Henny, wunderschön!!! So viele Blüten gleichzeitig.......herrlich!!
avatar
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 51
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Re: charango's Hoyas

Beitrag von ursel am So Jun 30, 2013 5:01 pm

Bin begeistert von dieser Blütenpracht!
Meine carnosa schiebt ein erstes kleines Blütknöspchen.
LG,Judith
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: charango's Hoyas

Beitrag von charango am So Jun 30, 2013 6:25 pm

konnte nicht die Dolden ablichten, die noch versteckt im ganzen Blattwerk der Pflanze blühen....Rolling Eyes 
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: charango's Hoyas

Beitrag von charango am Mo Jul 01, 2013 1:13 pm

mal wieder die pubicalyx Silver Pink
avatar
Sunnie
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 1203
Anmeldedatum : 23.05.13

Re: charango's Hoyas

Beitrag von Sunnie am Mo Jul 01, 2013 3:36 pm

Hach, ist die schön! Surprised 


...und ich steh hier vor meinen Steckies und Einjährigen und erbleiche vor Neid... pale 
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: charango's Hoyas

Beitrag von charango am Mo Jul 01, 2013 4:51 pm

Ach Susanne,

habs auch Sille gesagt, die habe ich auch seit 2008 und erst 2012 hat sie zum ersten Mal geblüht..!drunken 
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: charango's Hoyas

Beitrag von charango am Mo Jul 08, 2013 9:46 pm

erste Dolde von der carnosa albomarginata; nicht anders wie die normale..
avatar
Dorit
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Anzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: charango's Hoyas

Beitrag von Dorit am Mo Jul 08, 2013 10:07 pm

Henny, bei Dir sieht es wirklich nach Dschungel aus. Super! Da müssen sich die Hoyas wie zuhause fühlen, deswegen blühen die auch so toll bei Dir Smile
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: charango's Hoyas

Beitrag von charango am Mo Jul 08, 2013 10:30 pm

Danke..Very Happy und die clorantha hat auch schon wieder eine Dolde geöffnet...
Auf die caudata bin ich gespannt..die schiebt Knospen...und die Telosmoides...
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: charango's Hoyas

Beitrag von charango am Mo Jul 08, 2013 11:00 pm

Brauche dringend Rat. Die Rankhilfe dieses Monstrums neigt sich schon gefährlich nach vorne. Hab sie jetzt erstmal mit einer Kordel an einem Haken festgebunden..ist aber keine Dauerlösung. Die ganze pflanze auseinender zu entwirren, wird ohne Totalbruc nicht gehen. Hat jemand eine Idee, was ich machen könnte?
Wollte zwar, dies in einem neuen Thread setzen, leider kann ich das Bild nicht einfügen, da das Fesnter des Hostings das ganze Fenster der Antwort ausfüllt und es somit nicht möglich macht, es einzufügen...
avatar
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 37
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1615
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: charango's Hoyas

Beitrag von Elvira am Di Jul 09, 2013 6:54 am

Hallo Henny,

kauf dir doch diese Tomatan Rankhilfen, die hast du sogar 2 Meter hoch.
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: charango's Hoyas

Beitrag von charango am Di Jul 09, 2013 11:02 am

Hallo Elvira,

meinste Du diese von Avalon, wie Raisumi sie hat? Und wo setze ich sie an..an der Seite, wo sich das ganze neigt?

avatar
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 37
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1615
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: charango's Hoyas

Beitrag von Elvira am Di Jul 09, 2013 3:58 pm

avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: charango's Hoyas

Beitrag von charango am Di Jul 09, 2013 7:09 pm

Alles klar, danke!Very Happy

Gesponserte Inhalte

Re: charango's Hoyas

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Jul 18, 2018 11:03 am