Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Blüten 2018
Gestern um 1:31 pm von Ev

» Weiße leicht vertiefte Blattflecken - Hoya onychoides
Mi Jul 25, 2018 10:41 am von Annuschka

» Blüten 2016
Mi Jul 25, 2018 8:22 am von hellauf

» Hoyas für Hängeampeln
So Jul 15, 2018 7:21 pm von hellauf

» Hoya chlorantha, caudata und flagellata
Do Jul 05, 2018 5:32 pm von hellauf

» Pflanzen-Kauf-Tipps
Di Jul 03, 2018 3:26 pm von Kerrili

» Welche Hoyas sind das?
Mo Jul 02, 2018 5:43 pm von mandy1077

» Susi's Hoyas
Mo Jun 25, 2018 12:01 pm von hellauf

» Susi's Hoyas
Sa Jun 16, 2018 10:59 am von Susi

» Blüten bleiben aus
Do Jun 07, 2018 12:32 am von dolche

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


hoyas kaufen

Teilen

Marcin38
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 05.05.13

hoyas kaufen

Beitrag von Marcin38 am Mo Mai 13, 2013 10:25 pm

Hallo mich interessiert ob ihr gute erfahrungen bei
Hans-Günter Röpke gemacht habt der hat hoyas die ich suche aber
der Preis ist gerechtfertigt oder ?

MFG
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: hoyas kaufen

Beitrag von charango am Di Mai 14, 2013 2:24 pm

Vielleicht liest Du mal die Beiträge von "seraphin", sie hat mal bei Röpke gekauft.....
avatar
rothaar-hst
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 35
Ort : Rügen
Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 22.05.11

Re: hoyas kaufen

Beitrag von rothaar-hst am Di Mai 14, 2013 10:46 pm

Also ich habe die Beiträge von ihr durch gesehen aber dazu
nichts gefunden!!!
Ich bin auch am überlegen ob ich mir welche bei Ihm bestelle aber da die
Pflanzen aus Thailand kommen bin ich mir da nicht so sicher ob das das
richtige ist wegen der Umstellung zu unserem Klima hier!????

Marcin38
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 05.05.13

Re: hoyas kaufen

Beitrag von Marcin38 am Di Mai 14, 2013 10:56 pm

Ich leider auch nicht würd mich mal interessieren:)
avatar
Hoyakind
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 18.06.12

Re: hoyas kaufen

Beitrag von Hoyakind am Di Mai 14, 2013 11:38 pm

mich stört bei dem röpke das man nicht sieht was man kauft.... Kein Bild, keine Topfgröße, keine Pflanzengröße. nix.... warum soll ich 20 euro oder mehr, für etwas bezahlen wo ich nicht weiß ob es nicht vielleicht nur ein bewurzelter ableger in erde ist?

und wenn ich händler bin und etwas auf mich halte dann habe ich doch da irgendwas stehen oder sehe ich das falsch?
avatar
rothaar-hst
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 35
Ort : Rügen
Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 22.05.11

Re: hoyas kaufen

Beitrag von rothaar-hst am Mi Mai 15, 2013 7:00 am

Na ja Topfgrößen stehen ja da!
aber er weis nicht so genau wie die Pflanzen aussehen die
er bekommt! So laut E-mail von gestern die ich erhalten habe!
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: hoyas kaufen

Beitrag von charango am Mi Mai 15, 2013 11:06 am

Seraphin hat mal bei Röpke damals zwei oder drei pflanzen bestellt. Was sie bekommen hat, war ein Trauerspiel. Riesengroße pflanze/n, die aber praktisch nur aus kahlen Stengel bestand. Vielleicht waren am Topfrand ein oder zwei Blätter, die aber nach kurzer Zeit abfielen. Sie hat echt Mühe gehabt, sie am leben zu erhalten. Ob sie alle durchgeschafft hat, weiß ich nicht.
avatar
Hoyakind
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 18.06.12

Re: hoyas kaufen

Beitrag von Hoyakind am Mi Mai 15, 2013 3:34 pm

naja wenn die topfgröße da steht heist das aber noch lange nix (ich kann auch einen frisch bewurzelten stecki ind einen 16topf stecken).... habe gestern nochmal reingeschaut und bei dennen ich geschaut habe stand nix bei..... aber das muß jeder für sich selber wissen Very Happy
avatar
rothaar-hst
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 35
Ort : Rügen
Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 22.05.11

Re: hoyas kaufen

Beitrag von rothaar-hst am Mi Mai 15, 2013 3:43 pm

ja das meine ich auch das es jeder selber wissen muss! Ich bin selber noch am überlegen ob oder ob nicht weil es richtig heftig im preis gehen kann wenn sie eingehen! ;(

hoyafreund
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 21.11.12

Re: hoyas kaufen

Beitrag von hoyafreund am Mi Mai 15, 2013 8:53 pm

Hoyakind schrieb:mich stört bei dem röpke das man nicht sieht was man kauft.... Kein Bild, keine Topfgröße, keine Pflanzengröße. nix.... warum soll ich 20 euro oder mehr, für etwas bezahlen wo ich nicht weiß ob es nicht vielleicht nur ein bewurzelter ableger in erde ist?

und wenn ich händler bin und etwas auf mich halte dann habe ich doch da irgendwas stehen oder sehe ich das falsch?


hast du schon mal bei reinecke oder haage bestellt?

avatar
rothaar-hst
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 35
Ort : Rügen
Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 22.05.11

Re: hoyas kaufen

Beitrag von rothaar-hst am Mi Mai 15, 2013 9:53 pm

Bei Haage habe ich schon gekauft! Waren aber auch nicht so die besonderen
Pflanzen auch nicht besonders groß tribe in den meisten fällen nur einer!!!
Warum????
avatar
Dorit
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Anzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: hoyas kaufen

Beitrag von Dorit am Mi Mai 15, 2013 10:04 pm

Mit Haage habe ich keine guten Erfahrungen gemacht. Die Pflanzen waren nicht von der Qualität die ich erwartet habe, und vor allem: ich habe auch "Haustiere" dazu bekommen. Leider jedes Mal. Und das ist nicht so toll!
avatar
Hoyakind
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 18.06.12

Re: hoyas kaufen

Beitrag von Hoyakind am Mi Mai 15, 2013 10:09 pm

Ich bestelle eingendlich nur steckis, meist unbewurzelt, weil ich eh alles in Seramis oder Lechuza setze und ich keine Erde dazwischen haben möchte...

Und die bekomme ich übers forum, bei ebay oder von anderen Hoya Menschen....



Zuletzt von Hoyakind am Mi Mai 15, 2013 10:10 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
rothaar-hst
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 35
Ort : Rügen
Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 22.05.11

Re: hoyas kaufen

Beitrag von rothaar-hst am Mi Mai 15, 2013 10:09 pm

oh ja das mit den neuen Haustieren kann ich nur bestätigen!!
kann auch nicht behaupten das sie die besten in sachen
Hoya`s sind Kakteen mag ja sein aber leider springen viele auf
und verkaufen viele schlechte sachen!!!

Marcin38
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 05.05.13

Re: hoyas kaufen

Beitrag von Marcin38 am Mi Mai 15, 2013 11:04 pm

boh hab die bilder von rölpke gefunden sind in einem anderen forum

wie traurig so viel geld für solche hoyas mit 2 blättern No

danke für die warnung !

MFG
avatar
Dorit
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Anzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: hoyas kaufen

Beitrag von Dorit am Do Mai 16, 2013 9:54 am

Hallo Marcin,

mit dem Kauf einer Pflanze ist es so eine Sache. Ich habe das auch schon öfter gemacht, hatte aber immer wieder Verluste, teilweise erhebliche!! (Und zwar egal, bei wem ich gekauft habe!) Wenn sie groß genug war, konnte ich zwar Stecklinge schneiden, aber das ist ja nicht ganz der Sinn.

Ich sehe beim Kauf von Stecklingen ganz klar einen Vorteil: Sie gewöhnen sich gleich an den Standort. Eine größere Pflanze tut sich damit vielleicht schwerer.

Ich lasse den Steckling gleich in dem Substrat und in dem Topf bewurzeln, wo er auf Dauer wachsen soll, denn so muß ich dem Pflänzchen nicht nach ein paar Wochen "Umzugsstress" antun.

avatar
Hoyakind
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 18.06.12

Re: hoyas kaufen

Beitrag von Hoyakind am Do Mai 16, 2013 11:43 am

Ich habe schon mehrfach festgestellt das viele mit moos wurzeln... da kann es passieren das die wurzeln faulen... weil das substrat trocken ist aber die wurzel nicht (da das moos ja länger feucht bleibt). Sad

ist der selbe effekt wie erde in seramis, seramis trocken und erde nass... dort merkt man das oft an einem muffigen geruch (gestank) pale .
man sollte viel vorsichtiger giessen da die wurzeln sonst wegfaulen können. menno

deswegen sehe ich das wie Hella, ob der stecki nun einen standortwechsel übel nimmt ist fraglich, flöt
auf jedemfall ist es einfacher, wie ich finde... papiertüte Razz

man kennt sein pflänzchen von anfang an I love you Smile und merkt sofort wenn ihm irgendwas nicht passt charly klatscher und kann sicher sein das verfaulte wurzeln dann ein Pflegefehler sind... stumm *grins*
avatar
Dorit
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Anzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: hoyas kaufen

Beitrag von Dorit am Do Mai 16, 2013 1:47 pm

Hallo Silke,

ja genau, was Du über bewurzeln in Moos schreibst, sehe ich auch so.

Das Problem beim Moos war bei mir noch ein anderes. Ich hatte günstiges gekauft, nicht das hochwertigere, gepresste sondern mehr oder weniger loses weil ich sehr viel gebraucht habe (für einen "Lacunosa-Stamm"), und zum Bewurzeln von Stecklingen natürlich, und dadrin haben Tierchen überlebt. Diese berühmten kleinen schwarzen Fliegen und noch schlimmer: winzige Spinnen!!

Und so bin ich vom Bewurzeln in Moos ganz schnell abgekommen, weil....es funktioniert ja auch anders.

Du hast recht, der Bezug den man zu einem Steckling hat ist ein anderer als zu einer großen Pflanze! Ich finde es toll, wenn ich zusehen kann wie er sich entwickelt.
avatar
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 51
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Re: hoyas kaufen

Beitrag von ursel am Do Mai 16, 2013 7:15 pm

Ich stimme euch voll und ganz zu. Steckis brauchen länger,aber sie wachsen und gedeihen zu sehen ist klasse.
Habs mit Moos erst gar nicht probiert,stecke sie eher in Blähton. Darin stehen 3 thailändische Hoyas seit Oktober letzten Jahres,2 davon bekommen Neutriebe in diesem Substrat.
LG,Judith
avatar
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 55
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1338
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: hoyas kaufen

Beitrag von Andrea am Sa Jun 08, 2013 11:42 am

Da ich mit dem Kauf meiner Pflanzen bei Reinecke sehr zufrieden war, habe ich dieser Tage angefragt, ob sie mir wieder was mit nach Erfurt zu den Thüringer Gärtnertagen bringen. Ich bekomme die Hoya serpens (meine ist mir im Winter kaputtgegangen und es war so ein schönes Teil geworden).
Gestern Abend habe ich mir dann aus ihrer Liste noch H. dasyantha und cv. Rebecca ausgesucht. Da warte ich noch auf Antwort. Ich weiß, ich wollte eigentlich keine mehr. Aber die Liste war ja so interessant, da konnte ich nicht wiederstehen!
Die Thüringer Gärtnertage sind ja toll. Sind übrigens, wen`s interessiert, am letzten Augustwochenende, müßte der 25./26.8. 2013 sein. Very Happy
avatar
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 51
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Re: hoyas kaufen

Beitrag von ursel am Sa Jun 08, 2013 12:53 pm

Hallo Andrea,
hab nachgeschaut,24./25.8., werde nach Möglichkeit natürlich dort sein...
Bin am 16. Juni aber erstmal in Jena zur Pflanzenbörse. Dort werden Reineckes sicher auch sein.
LG,Judith
http://www.egapark-erfurt.de/pb/site/egapark/node/319398/Lde/index.html
avatar
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 55
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1338
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: hoyas kaufen

Beitrag von Andrea am So Jun 09, 2013 10:37 am

Wir werden bestimmt am Samstag hinfahren. Vielleicht treffen wir uns ja? Das wär toll!
Judith, wo ist die Börse in Jena? Das Datum wär auch für mich super, an dem Wochenende habe ich (hoffentlich!) frei.
avatar
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 55
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1338
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: hoyas kaufen

Beitrag von Andrea am So Jun 09, 2013 11:40 am

Ah, hatte mir bereits nen Zettel geschrieben und ihn jetzt wiedergefunden.
Pflanzenraritätenbörse am 16.6. 2013 im bot. Garten Jena, 10.00 - 17.00 Uhr. Das hätte ich vergessen, wenn ich nicht den Tip von Dir bekommen hätte. Muß ich doch gleich mal mit meinem Mann verhandeln und dann ev. Frau Reinecke anschreiben!! Ha, ha ist ja echt toll! Freu mich! bounce

Übrigens: Lt. der veröffentlichten Liste, welche u.a. auch die Veranstaltungen enthält, ist Fa. Reinecke auch dort!! sunny
avatar
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 51
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Re: hoyas kaufen

Beitrag von ursel am So Jun 09, 2013 6:08 pm

Im Frühjahrspaket von Reinecke war dieser Flyer mit drin.
Und Jena ist näher für mich als Erfurt,und zeitiger...
Vielleicht treffen wir uns,wäre toll.
LG,Judith

juttara
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.01.11

Re: hoyas kaufen

Beitrag von juttara am Di Jul 09, 2013 7:36 pm

Guten Abend aus Athen, bei knappen 28 grad.

habt Ihr auch die neue Flores liste bekommen?

Leider ist fuer mich nichts dabei.... waere bei einer schoenen CAUDATA schwach geworden
oder bei Lacunosas (Tove)...

naja macht nichts... Geld gespart...

Bis dann Jutta






Gesponserte Inhalte

Re: hoyas kaufen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Aug 18, 2018 9:04 am