Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» exotsches Obst
Sa Dez 30, 2017 1:42 pm von Susi

» Susi's Hoyas
Sa Dez 30, 2017 1:31 pm von Susi

» Matschige Blätter
Mi Dez 27, 2017 9:23 pm von Munabhen

» multiflora
Mi Dez 13, 2017 9:03 pm von syba

» Hoya densifolia oder H. cumingiana
Di Dez 05, 2017 6:19 pm von Puepp

» H. Papaschonii Samen
Fr Nov 17, 2017 5:38 pm von oldvinyll

» Unbekannte von Haage
So Nov 12, 2017 10:29 am von colena82

» HOYA PAPASCHONII
Di Nov 07, 2017 11:30 am von schrödi

» Blüten 2017
Do Okt 19, 2017 8:13 pm von grit

» HOYA PAPASCHONII Samen
So Okt 15, 2017 9:55 pm von mandra

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


    Blüten 2013

    Teilen
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von ursel am Di Mai 21, 2013 11:02 pm

    Eigentlich mach ich nicht viel mit der praetorii:
    1x wöchentlich abgekochtes Wasser geben -> alle 4-6 Wochen mit Düngerlösung in der Wachstumszeit, nicht bewegen,
    steht halbschattig 1m vom Fenster entfernt im Vermont-Hoya-Substrat in einem transparenten Getränkebecher,der auf Aquarienkies steht.
    Nach der Blüte wollte ich sie in Lechuza setzen,aber die nächste Knospenreihe steht schon...
    Der Blütenstengel steht schon seit Oktober.
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von ursel am Di Mai 21, 2013 11:07 pm

    Wie war das nochmal mit dem Schnurrhaar zum Bestäuben?
    Ich würde ja mal Bienchen spielen wollen,weil ja ein Besorgungsengpass besteht derzeit.
    avatar
    broncy
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 49
    Ort : Offenburg
    Anzahl der Beiträge : 558
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von broncy am Mi Mai 22, 2013 7:42 am

    Warum abgekochtes Wasser?
    Ist das Vermont Substrat etwas besonderes? Wie kann man Herr Vermont eine Mail schreiben? Ich wollte ihm mal schreiben, habe aber keine Mail Adresse gefunden.

    LG Yvonne
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von ursel am Mi Mai 22, 2013 9:27 am

    Abgekochtes Wasser ist nur so ein Tick von mir,prophylaktisch gegen Fäule.(steril ist steril...)
    Den link zum Vermont-Substrat hatte ich letzte Woche schon reingestellt,geb ihn dir aber nochmal:
    http://vermonthoyascom.fatcow.com/cultivation/potting-medium/
    Das Kalkpulver hab ich weggelassen,da das Wasser hier sehr hart ist. Solltest du doch eine Quelle für Farnfasern auftun,gib mir bitte Bescheid, habe im Netz nix dazu gefunden.
    Dieses Substrat ist nicht das non plus ultra, hab letztes Jahr nur mehr Geld für Hoyas ausgegeben,als für Töpfe und Substrat,deshalb dieser Mix. Die Anschaffung von Lechuza-Systemen geht erstmal heftig ins Geld,deshalb in diesem Jahr sehr viel weniger neue Hoyas... zwinker grins
    avatar
    charango
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Eifel
    Anzahl der Beiträge : 1032
    Anmeldedatum : 12.02.12

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von charango am Mi Mai 22, 2013 9:41 am

    Das Lechuzasystem benutze ich auch nicht für alle. Ich nehme dafür einen normalen Hydrotopf und befülle ihn eben mit Lechuzapon. Davon habe ich noch einen halben 20L -sack. Nur der Wasserstandanzeiger ist mir wichtig, weil ich keine Lust habe mit ne Taschenlampe zu schaun, wo der Wasserpegel grade steht. Hatte sie vorher in Gläser, aber Licht veralgt das Substrat und dann wirds immer schwieriger zu sehen, ob sie Wasser brauchen oder nicht...
    avatar
    charango
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Eifel
    Anzahl der Beiträge : 1032
    Anmeldedatum : 12.02.12

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von charango am Do Mai 23, 2013 1:21 pm

    Jetzt kann ich Bilder von der priscilla und Silver Pink machen...leider konnte ich nicht alle Dolden ablichten..passte nicht ins Motiv...


    avatar
    broncy
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 49
    Ort : Offenburg
    Anzahl der Beiträge : 558
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von broncy am Do Mai 23, 2013 3:08 pm

    Meine Silver Pink lässt mich lernen was Geduld ist !!
    Sehr schöne Blüten , gratuliere dir .

    LG Yvonne
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von ursel am Mo Mai 27, 2013 8:03 pm


    meine erste lacunosa-Blüte in diesem Jahr

    die obovata

    nicht mein Pflegeverdienst,die cummingiana hab ich bei Haage schon mit 3 Pedunkeln gekauft


    zum 1. Mal eine Knospe an einer lobbii,bin gespannt auf die Farbe
    LG,Judith
    avatar
    Ricarda
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Ort :
    Anzahl der Beiträge : 24
    Anmeldedatum : 26.10.12

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von Ricarda am Mo Mai 27, 2013 8:18 pm

    Sehr schöne Blüten!!!!!

    Egal welche jede ist ein Traum, kann mich nie entscheiden welche die schönste ist!!!
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von ursel am Mo Mai 27, 2013 8:34 pm

    Danke! Smile
    Am Schönsten sind die Blüten,auf die man besonders lange warten muß. Meine eriostemmas müssen sicher noch 2 Runden am Rankgitter wachsen,dh. in diesem Jahr noch keine Aussicht auf eine Blüte.
    Die thailändische sp. UT 215 schiebt da auch was,aber ich habs noch nicht fotografiert,weil ich nicht weiß,obs nicht abfällt.
    avatar
    charango
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Eifel
    Anzahl der Beiträge : 1032
    Anmeldedatum : 12.02.12

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von charango am Mo Mai 27, 2013 9:21 pm

    Meine lacunosa ist schon seit fast einem halbem Jahr ununterbrochen am blühen und die tove seit 3 Monate. Gespannt bin ich auf die obovata, die habe ich letztes Jahr als bewurzelter Ableger bekommen und hat drei Pedicel mit Knospen....
    avatar
    Boraras
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 214
    Anmeldedatum : 20.09.11

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von Boraras am Mo Mai 27, 2013 10:18 pm

    Meine H. elliptica blüht:



    Der Duft ist sehr schwach.
    avatar
    stefan_
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Alter : 57
    Ort : Zürich
    Anzahl der Beiträge : 150
    Anmeldedatum : 12.11.12

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von stefan_ am Di Mai 28, 2013 1:26 pm

    Hi Henny,
    ich bin beeindruckt über die Methode, die Hoyas der Decke nach zu zeihen.... dort habe ich noch vieeeel Platz zur Verfügung!! alien
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von ursel am Di Mai 28, 2013 4:14 pm

    Hallo Frank,
    Glückwunsch! Wundervolle Blüten! Wie alt ist deine Pflanze eigentlich? Nur um zu wissen,wieviel Geduld man augbringen muß...
    Mein Stecki hat den Winter leider nicht überlebt.
    Sonnige Grüße,
    Judith
    avatar
    charango
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Eifel
    Anzahl der Beiträge : 1032
    Anmeldedatum : 12.02.12

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von charango am Di Mai 28, 2013 4:42 pm

    @ Stefan, die Idee hat sich einfach so ergeben, da schon ein Seil gespannt war. ich hab lediglich ein oder zwei Kordel drangenotet und das andere Ende an der Rankhilfe. Alles andere haben die Pflanzen von alleine gemacht. Very Happy
    Mein Sohn findet das prima, da es wie ein baldachin wirkt...
    avatar
    shakirashakira74
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Alter : 43
    Ort : Wuppertal
    Anzahl der Beiträge : 123
    Anmeldedatum : 26.02.13

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von shakirashakira74 am Di Mai 28, 2013 8:29 pm

    der Decke nach ..........jaaa das ist ne gute Idee bounce
    aber einige müssen erstmal wachsen
    Tolle Fotos
    avatar
    Boraras
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 214
    Anmeldedatum : 20.09.11

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von Boraras am Di Mai 28, 2013 10:29 pm

    ursel schrieb:Wie alt ist deine Pflanze eigentlich? Nur um zu wissen,wieviel Geduld man augbringen muß...
    Mein Stecki hat den Winter leider nicht überlebt.
    Sonnige Grüße,
    Judith
    Hallo Judith,

    die Pflanze ist ca. anderthalb Jahre alt. Frag in ein paar Wochen noch mal nach Ersatz.

    LG
    Frank
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von ursel am Mi Mai 29, 2013 3:34 pm

    Smile danke Frank,mach ich gern. Schreib mir doch ne PM,was du noch suchst.
    LG,Judith
    avatar
    broncy
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 49
    Ort : Offenburg
    Anzahl der Beiträge : 558
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von broncy am Mi Mai 29, 2013 8:42 pm

    Sehr schöne Bilder , da wird man ganz neidisch !! Da brauche ich meine carnosa und carnosa variegata nicht reinstellen . Die anderen sind teilweise noch zu klein um Blüten anzu setzten .

    LG Yvonne
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von ursel am Mi Mai 29, 2013 8:53 pm

    Hallo Yvonne,
    warum nicht reinstellen? Meine carnosas zicken,setzen nicht einen Hauch von Blüte an. Habe die variegata im Feldversuch auf Balkonien zu hängen,damit mal was passiert...
    Jede Blüte ist schön! Zeig ruhig deine Schätzchen!
    LG,Judith
    avatar
    shakirashakira74
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Alter : 43
    Ort : Wuppertal
    Anzahl der Beiträge : 123
    Anmeldedatum : 26.02.13

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von shakirashakira74 am Mi Mai 29, 2013 9:00 pm




    Meine Bella sie blüht eigentlich recht zuverlässig



    globulosa na ich hoffe das sie sich noch öffnen



    lacunosa



    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von ursel am Mi Mai 29, 2013 9:03 pm

    Hallo Santina,
    ich drück dir die Daumen für die Knospen der globulosa. Meine hat noch nicht mal Neutrieb in diesem Jahr.
    avatar
    charango
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Eifel
    Anzahl der Beiträge : 1032
    Anmeldedatum : 12.02.12

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von charango am Mi Mai 29, 2013 9:09 pm

    Hallo Santina,

    ist das die weebella auf dem ersten Bild und auf dem letzten die lacunosa Tove?
    avatar
    broncy
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 49
    Ort : Offenburg
    Anzahl der Beiträge : 558
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von broncy am Mi Mai 29, 2013 9:21 pm

    Sind von der Qualität nicht so besonders .Es sind Handyfotos.[list][*]




    LG Yvonne


    Zuletzt von broncy am Mi Mai 29, 2013 9:36 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von ursel am Mi Mai 29, 2013 9:32 pm

    Für Handyfotos sind die doch Klasse!
    Gratuliere dir! Sobald ich mal ne carnosa-Blüte haben sollte,stell ich die auch hier ein.
    LG,Judith

    Gesponserte Inhalte

    Re: Blüten 2013

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Jan 23, 2018 8:56 am