Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» exotsches Obst
Sa Dez 30, 2017 1:42 pm von Susi

» Susi's Hoyas
Sa Dez 30, 2017 1:31 pm von Susi

» Matschige Blätter
Mi Dez 27, 2017 9:23 pm von Munabhen

» multiflora
Mi Dez 13, 2017 9:03 pm von syba

» Hoya densifolia oder H. cumingiana
Di Dez 05, 2017 6:19 pm von Puepp

» H. Papaschonii Samen
Fr Nov 17, 2017 5:38 pm von oldvinyll

» Unbekannte von Haage
So Nov 12, 2017 10:29 am von colena82

» HOYA PAPASCHONII
Di Nov 07, 2017 11:30 am von schrödi

» Blüten 2017
Do Okt 19, 2017 8:13 pm von grit

» HOYA PAPASCHONII Samen
So Okt 15, 2017 9:55 pm von mandra

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


    Dorits Hoyas

    Teilen
    avatar
    Dorit
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Anzahl der Beiträge : 631
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von Dorit am Mo Apr 14, 2014 10:59 am

    Hallo Nancy,

    bei meiner motoskei sind alle, also auch die jungen Blättchen behaart, und auch nicht rot wie bei Deiner. Obwohl sie Sonne bekommt. Was Du hast, würde ich auch als carnosa definieren.

    Wenn Du einen Stecki von meiner willst, melde Dich. Die Art lohnt sich, sie ist pflegeleicht und extrem blühfreudig, was ich von meiner carnosa leider nicht behaupten kann (trotz Winterruhe, die die Blüte anregen soll)
    avatar
    Stefunny
    Gewächshausgärtner
    Gewächshausgärtner

    Ort : Rhein-Main
    Anzahl der Beiträge : 52
    Anmeldedatum : 14.11.13

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von Stefunny am Mo Apr 14, 2014 12:28 pm

    Hella, riecht die motoskei denn wie carnosa?
    avatar
    Dorit
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Anzahl der Beiträge : 631
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von Dorit am Mo Apr 14, 2014 1:28 pm

    Sagen wir mal so: es geht in die Richtung, aber da ist noch etwas anderes dabei, ein Geruch, den ich nicht zuordnen kann. Ich empfinde den Duft als angenehm.
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von ursel am Mo Apr 14, 2014 8:24 pm

    Motoskei-Blätter sind leicht haarig,besonders an der Unterseite und breiter,fast herzförmig.

    links motoskei,rechts die Sicherungskopie d. monster-carnosa, dazwischen ein Flitzer ;-)
    LG,Ju.
    avatar
    Boraras
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 214
    Anmeldedatum : 20.09.11

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von Boraras am Mo Apr 14, 2014 8:50 pm

    ursel schrieb:Motoskei-Blätter sind leicht haarig,besonders an der Unterseite und breiter,fast herzförmig.

    Hier mal ein Zitat von Simones Seite: "Alle Blätter sind unbehaart und haben vereinzelte silberne Flecken."

    Ja wie denn nun? confused 
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von ursel am Mo Apr 14, 2014 9:20 pm

    Die kleineren Blätter der motoskei sind älter und nicht behaart,die neueren sind größer und unterseitig flaumig. (bin eben nochmal auf Blattfühlung gegangen)
    Haages Blattzell-Nährlösung mag ja Anteil an der Größe der Blätter haben,aber wohl kaum am "Bartwuchs" der Unterseite...
     Very Happy 
    avatar
    Dorit
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Anzahl der Beiträge : 631
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von Dorit am Mo Apr 14, 2014 10:01 pm

    Die Beschreibung auf Simones Seite hab´ ich gelesen. Meine motoskei, die eine ist, hat behaarte Blätter, Judiths Pflanze auch. Also, Frank, ich kenne die "Wahrheit" auch nicht. Und soviel ich weiß, gibt es nur eine motoskei.
    avatar
    Hoya72
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 45
    Ort : Amtsberg
    Anzahl der Beiträge : 253
    Anmeldedatum : 13.11.13

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von Hoya72 am Mo Apr 14, 2014 10:06 pm

    Ich dachte, ich könnte schon wieder etwas Hoffnung haben, dass ich vielleicht doch eine motoskei habe, ich meine nach Boraras`Zitat von Simone .  Immerhin hab`ich sie von Röhner, korrekt mit Schildchen dran und die müßten`s ja eigentlich wissen, aber Verwechslungen können ja überall mal auftreten...

    LG Nancy
    avatar
    Dorit
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Anzahl der Beiträge : 631
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von Dorit am Mo Mai 12, 2014 4:33 pm

    Crinkle 8, sie blüht jedes Jahr zuverlässig.

    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von ursel am Mo Mai 12, 2014 7:50 pm

    Interessanter rosa Hauch auf den Blättern! Duftet sie auch bei dir nach Bitterschokolade?
    LG,Ju.
    avatar
    Dorit
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Anzahl der Beiträge : 631
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von Dorit am Mo Mai 12, 2014 8:43 pm

    Bitterschokolade? Neee, das wäre schön........carnosa-like. Also nicht soooo toll.
    avatar
    Dorit
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Anzahl der Beiträge : 631
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von Dorit am Di Jun 03, 2014 8:06 pm

    ups....das Foto von lacunosa ist etwas "schief", aber nun nicht zu ändern. ich habe versucht alle Blüten aufs Bild zu bekommen. Sie blüht, und blüht, und.....das ganze Zimmer duftet




    Schon wieder meine crinkle 8, diesmal ist es ein mustergültiger Blütenball




    Und das hier läßt doch hoffen! Cv. chouke, gerade mal ein Jahr alt. Sie hat bisher insgesamt 7 Pedunkel entwickelt und so wie es aussieht bilden alle Knospen. Aber ich werde mich erst freuen, wenn die Blüten aufgegangen sind!

    avatar
    Hoya72
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 45
    Ort : Amtsberg
    Anzahl der Beiträge : 253
    Anmeldedatum : 13.11.13

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von Hoya72 am Di Jun 03, 2014 8:22 pm

    Ach, sind das herrliche Bilder und vor allem die lacunosa!  Gibt es eigentlich einen großen Unterschied zwischen Cv. chouke und Cv mathilde?
    Cv mathilde hat bei mir jetzt auch Pedunkel und die Blätter ähneln sich.

    LG Nancy
    avatar
    Dorit
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Anzahl der Beiträge : 631
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von Dorit am Di Jun 03, 2014 9:18 pm

    Bei cv. chouke sind die Blätter etwas größer und spitzer. Die Blätter von mathilde sehen schon sehr nach serpens aus, finde ich.

    Aber zu den Blüten kann ich noch nichts sagen, chouke blüht zum ersten Mal  bounce . Meine mathilde hat auch Knospen angesetzt und wenn ich viel Glück habe, blühen mathilde und chouke gleichzeitig. Da sehe ich dann ganz genau, welche Gemeinsamkeiten die beiden haben. Vor allem bin ich auf den Duft gespannt!!!
    avatar
    charango
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Eifel
    Anzahl der Beiträge : 1032
    Anmeldedatum : 12.02.12

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von charango am Mi Jun 04, 2014 11:24 pm

    Hella, ich mach das hier ma publik...aber was haste mir damals geschicht...eine chouke oder eine mathilde?
    avatar
    Dorit
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Anzahl der Beiträge : 631
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von Dorit am Do Jun 05, 2014 11:00 am

    oh Henny....das ist jetzt eine gute Frage.....ich glaube es war mathilde? (Glauben heißt nicht Wissen). Embarassed  Wenn Du ein Foto der Blättchen machen kannst, kann ich es Dir genau sagen.
    avatar
    Dorit
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Anzahl der Beiträge : 631
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von Dorit am Do Jun 05, 2014 12:04 pm

    Henny, nun habe ich ein Foto gemacht. Da siehst Du den Unterschied ganz gut. Links ist chouke, rechts mathilde. Die Blättchen von chouke sind behaart, deshalb sehen sie matt aus, außerdem sind sie größer und die Blätter sind spitz. Mathilde hat keine behaarten, dafür glänzende Blätter und deutlich mehr Silbersprenkel.

    Und welche is es nu????

    avatar
    charango
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Eifel
    Anzahl der Beiträge : 1032
    Anmeldedatum : 12.02.12

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von charango am Do Jun 05, 2014 5:46 pm

    Hallo Hella,

    also schätze ich, dass meine eine mathilde ist. Beurteile es mal selbst anhand des Foto. sorry, wenn es etwas unscharf ist..auf die Schnelle gemacht.
    avatar
    Dorit
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Anzahl der Beiträge : 631
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von Dorit am Do Jun 05, 2014 7:02 pm

    Ja, Henny, das ist eine mathilde.
    avatar
    Dorit
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Anzahl der Beiträge : 631
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von Dorit am So Jun 15, 2014 9:41 pm

    Heute hat sie ihre Blüten geöffnet: cv. mathilde


    davidcumingii: letztes Jahr um diese Zeit war sie ein unbewurzelter Stecki, nun blüht sie schon


    avatar
    broncy
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 49
    Ort : Offenburg
    Anzahl der Beiträge : 558
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von broncy am So Jun 15, 2014 9:46 pm

    Sehr schöne Blüten . Die cv. mathilde hat einen schönen Pelz !!

    LG Yvonne
    avatar
    Dorit
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Anzahl der Beiträge : 631
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von Dorit am So Jun 15, 2014 9:53 pm

    ja, Yvonne, da hast Du Recht Laughing  richtig pelzig ist sie und sie gefällt mir besser, als die Blüte von davidcumingii.
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von ursel am So Jun 15, 2014 9:55 pm

    Das ist heute ja ein richtig blütenreicher Sonntag!
    Ihr habt tolle Blüten! Glückwunsch!
    Morgen werde ich mal mit meinen Hoyas reden müssen...  zwinker grins 
    LG,Judith

    jalito
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 51
    Ort : Sachsen-Anhalt
    Anzahl der Beiträge : 528
    Anmeldedatum : 30.08.13

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von jalito am So Jun 15, 2014 9:55 pm

    Aber davidcummingii hat so eine außergewöhnliche Farbe!Sie sind aber recht klein,oder?
    avatar
    Dorit
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Anzahl der Beiträge : 631
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von Dorit am So Jun 15, 2014 9:58 pm

    Die Blüten sind klein, ungefähr die Größe von lacunosa. Und der Duft........na ja Neutral

    Gesponserte Inhalte

    Re: Dorits Hoyas

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Jan 22, 2018 4:57 pm