Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» exotsches Obst
Sa Dez 30, 2017 1:42 pm von Susi

» Susi's Hoyas
Sa Dez 30, 2017 1:31 pm von Susi

» Matschige Blätter
Mi Dez 27, 2017 9:23 pm von Munabhen

» multiflora
Mi Dez 13, 2017 9:03 pm von syba

» Hoya densifolia oder H. cumingiana
Di Dez 05, 2017 6:19 pm von Puepp

» H. Papaschonii Samen
Fr Nov 17, 2017 5:38 pm von oldvinyll

» Unbekannte von Haage
So Nov 12, 2017 10:29 am von colena82

» HOYA PAPASCHONII
Di Nov 07, 2017 11:30 am von schrödi

» Blüten 2017
Do Okt 19, 2017 8:13 pm von grit

» HOYA PAPASCHONII Samen
So Okt 15, 2017 9:55 pm von mandra

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


    broncy`s Hoyabilder

    Teilen
    avatar
    broncy
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 49
    Ort : Offenburg
    Anzahl der Beiträge : 558
    Anmeldedatum : 08.04.13

    broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von broncy am Di Apr 09, 2013 9:55 pm

    Hi ,

    hier ein paar wenige Bilder
    H kerii


    H. linearis


    H. cummingianum


    Hoya



    LG Yvonne
    avatar
    minibell
    Admin
    Admin

    Alter : 41
    Anzahl der Beiträge : 485
    Anmeldedatum : 04.01.11

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von minibell am Mi Apr 10, 2013 12:05 am

    Hallo Yvonne,
    die Hoya unter der cumingeana könnte eine Hoya tsangi und die unterste könnte eine Hoya densifolia sein.


    _________________
    Liebe Grüße
    Jutta


    Ich rede täglich mit meinen Pflanzen. Antworten tun se aber immernoch nich!!!

    Meine Hoyaliste


    LR Selbständiger Vertriebspartner - Mein Online-Shop schaut doch mal vorbei.  sunny Sommer, Sonne, Sonnenbrand sunny ...Sonnenschutz für alle, aktuell gibt es tolle Sets zu kaufen...schaut vorbei!
    avatar
    broncy
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 49
    Ort : Offenburg
    Anzahl der Beiträge : 558
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von broncy am Mi Apr 10, 2013 12:03 pm

    Danke Jutta .Demnächst blüht auch eine ohne Namen , da brauche ich dann auch wieder eure/ deine Hilfe .

    LG Yvonne
    avatar
    broncy
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 49
    Ort : Offenburg
    Anzahl der Beiträge : 558
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von broncy am Di Apr 08, 2014 3:11 pm

    Meine Stecklinge fangen endlich mal an zu treiben :-)

    H. lambii

    H. lauterbachi

    Eine Unbekannte

    Noch eine Unbekannte

    Und nochh eine



    LG Yvonne
    avatar
    Dorit
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Anzahl der Beiträge : 631
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von Dorit am Di Apr 08, 2014 3:41 pm

    Hallo Yvonne,

    die zweite Unbekannte (von oben) hat ja tolle Blätter!! Wie hast Du das denn hingekriegt??? Shocked Shocked
    avatar
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1200
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von Sunnie am Di Apr 08, 2014 4:28 pm

    Es könnte sich um eine Incurvula handeln. Die hat so löffelförmige Blätter.
    Hier klicken

    Wo hast Du die unbekannten Pflanzen denn gekauft?
    avatar
    broncy
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 49
    Ort : Offenburg
    Anzahl der Beiträge : 558
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von broncy am Di Apr 08, 2014 4:41 pm

    Teilweise sind sie aus einer Hpyasammlungsauflösung ( puh ist das ein langes Wort :-) )
    und zum anderen gekauft. Leider sind die Namensschilder abhanden gekommen :-)

    LG Yvonne
    avatar
    romily
    Blumenkind
    Blumenkind

    Ort : Mittelsachsen
    Anzahl der Beiträge : 444
    Anmeldedatum : 12.09.12

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von romily am Mi Apr 09, 2014 11:11 am

    minibell schrieb:Hallo Yvonne,
    die Hoya unter der cumingeana könnte eine Hoya tsangi .... sein.
    Oder eine bilobata. Die hat bei mir auch solche silbrigen Blätter mit rötlichem Rand, ich hab sie ziemlich sonnig stehen.
    avatar
    broncy
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 49
    Ort : Offenburg
    Anzahl der Beiträge : 558
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von broncy am Mi Apr 16, 2014 7:11 pm

    Schaut mal was ich an meiner " LöffelBlattHoya" entdeckt habe



    LG Yvonne
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von ursel am Mi Apr 16, 2014 7:31 pm

    Hallo Yvonne,
    wie schön! Ich drück dir die Daumen.
    Übrigens,die letzte Unbekannte,also letztes Bild, könnte eine excavata sein.
    LG,Judith
    avatar
    Hoya72
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 45
    Ort : Amtsberg
    Anzahl der Beiträge : 253
    Anmeldedatum : 13.11.13

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von Hoya72 am Mi Apr 16, 2014 7:33 pm

    Mein Herz schlägt bei so einen Anblick immer etwas höher und meistens renn`ich dann jeden Tag hin um zu sehen, ob sich was tut, ob es auch größer wird und ja nicht abfällt .
    Spannung pur, .aber schön.

    LG Nancy
    avatar
    broncy
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 49
    Ort : Offenburg
    Anzahl der Beiträge : 558
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von broncy am Mi Apr 16, 2014 7:36 pm

    Bist du sicher , ich finde die Blätter sehen etwas anderst aus .

    LG Yvonne
    avatar
    broncy
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 49
    Ort : Offenburg
    Anzahl der Beiträge : 558
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von broncy am Mi Apr 16, 2014 7:37 pm

    So geht es mir auch . Ich denke immer mensch , könntest du nicht schnller wachsen ?!

    LG Yvonne
    avatar
    Dorit
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Anzahl der Beiträge : 631
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von Dorit am Mi Apr 16, 2014 7:39 pm

    Hallo Yvonne,

    auch ich drück Dir ganz fest die Daumen!!! Ich bin schon sehr gespannt, wie diese Blüte wohl aussehen wird und hoffe für uns alle, dass wir sie zu Gesicht bekommen. Denn: eine "Löffelblatthoya" hat nicht jeder Laughing sie ist was ganz seltenes Exclamation Wink
    avatar
    broncy
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 49
    Ort : Offenburg
    Anzahl der Beiträge : 558
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von broncy am Mi Apr 16, 2014 7:45 pm

    Schööön ich habe was SELTENES !!  bounce 
    Klar gibt es Bilder

    LG Yvonne

    grit
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 249
    Anmeldedatum : 21.07.13

    Löffelblatt

    Beitrag von grit am Mi Apr 16, 2014 9:23 pm

    Hallo Yvonne,

    Deine Löffelblatt-Hoya könnte evtl. eine H. darwinii sein?? Bei der biegen sich nämlich die Blätter so löffelartig. Wenn die Blüten es schaffen, wissen wir mehr.

    LG Grit
    avatar
    Hoya72
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 45
    Ort : Amtsberg
    Anzahl der Beiträge : 253
    Anmeldedatum : 13.11.13

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von Hoya72 am Mi Apr 16, 2014 9:31 pm

    ... oh, wie peinlich, ich hatte jetzt die ganze Zeit gedacht, es sei eine incurvula .

    LG Nancy
    avatar
    broncy
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 49
    Ort : Offenburg
    Anzahl der Beiträge : 558
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von broncy am Mi Apr 16, 2014 9:37 pm

    Und ich dachte es wachsen endlich Teelöffelchen  flucht2 

    LG Yvonne

    grit
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 249
    Anmeldedatum : 21.07.13

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von grit am Mi Apr 16, 2014 10:03 pm

    Hoya72 schrieb:... oh, wie peinlich, ich hatte jetzt die ganze Zeit gedacht, es sei eine incurvula .

    LG Nancy

    Hallo Nancy,

    wieso peinlich?? Ich habe doch nur eine Vermutung geäußert. Vielleicht ist es ja eine Incurvula. Ich habe nur an H.darwinii gedacht, weil Yvonne schrieb, dass die Blätter sich irgendwann so gebogen haben und im Internet steht, dass das bei der Darwinii so sei. Ich habe gerade mal die Incurvula gegoogelt- auch der sieht sie wirklich ähnlich- es bleibt also spannend :-)

    LG Grit
    avatar
    broncy
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 49
    Ort : Offenburg
    Anzahl der Beiträge : 558
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von broncy am Mi Apr 16, 2014 10:16 pm

    Die darwinii würde mir auch sehr gut gefallen !!

    LG Yvonne
    avatar
    Hoyakind
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
    Anzahl der Beiträge : 1018
    Anmeldedatum : 18.06.12

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von Hoyakind am Mi Apr 16, 2014 10:52 pm

    vieleicht ist es auch eine dischidia.... schaut mal hier
    Google
    avatar
    Elise
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 50
    Ort : Chemnitz
    Anzahl der Beiträge : 409
    Anmeldedatum : 04.01.11

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von Elise am Do Apr 17, 2014 9:44 am

    Hallo zusammen,
    ich vermute Hoya heuschkeliana oder incurvula.
    avatar
    broncy
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 49
    Ort : Offenburg
    Anzahl der Beiträge : 558
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von broncy am Do Apr 17, 2014 8:52 pm

    Heute kam ein Päckchen von Alex  freu mich freu mich 


    LG Yvonne

    grit
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 249
    Anmeldedatum : 21.07.13

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von grit am Fr Apr 18, 2014 1:36 pm

    broncy schrieb:Heute kam ein Päckchen von Alex  freu mich freu mich 


    LG Yvonne


    Cool, ich hab auch erstmalig dort bestellt-Deinen Bildern nach zu urteilen sehen die Stecklinge ja sehr gut aus! Welche Sorten sind es denn? Kann nur Erythrina entziffern :-)

    LG Grit
    avatar
    broncy
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 49
    Ort : Offenburg
    Anzahl der Beiträge : 558
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von broncy am Fr Apr 18, 2014 2:18 pm

    Es sind

    H. benuetensis
    H. cardiophylla
    H. caudata
    H. fitchii
    H. erythrina
    H. erythrostemma pink
    H. surigaoensis EG 00897 ( für was steht die Nummer dahinter ? )
    H. mindorensis ssp mindorensis
    H. nummuularioides aff flat umbel
    H. purpureofusca
    H. ridleyi

    Und viele stehen noch auf meiner Wunschliste wie z. B die ganze imperialis Sorten .

    LG Yvonne

    Gesponserte Inhalte

    Re: broncy`s Hoyabilder

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Jan 24, 2018 12:18 pm