Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Blüten 2018
Mi Mai 16, 2018 1:50 pm von hellauf

» Welche Hoyas sind das?
Mo Mai 14, 2018 1:24 pm von hellauf

» Pflanzen-Kauf-Tipps
So Apr 29, 2018 3:03 pm von dolche

» Blüten bleiben aus
Fr Apr 20, 2018 9:09 am von felidae2017

» Hoya lambii
Do Apr 12, 2018 1:23 am von minibell

» Ist das eine Hoya?
Mi Apr 04, 2018 10:19 pm von Gast

» Hoya macgillivrayi Coen River
Fr März 16, 2018 9:58 am von Susi

» exotsches Obst
Sa Dez 30, 2017 1:42 pm von Susi

» Susi's Hoyas
Sa Dez 30, 2017 1:31 pm von Susi

» Matschige Blätter
Mi Dez 27, 2017 9:23 pm von Munabhen

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Hoya caudata

Teilen
avatar
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 37
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1615
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya caudata

Beitrag von Elvira am Sa Okt 27, 2012 7:15 pm

Hoya caudata yellow



Caudata



Hoya flagellata TN99-024, IML 1681




hoya caudata unbekannt, hat als einzige von denen gewellte Blatträndr


avatar
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 37
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1615
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: Hoya caudata

Beitrag von Elvira am Sa Okt 27, 2012 7:17 pm

Hallo zusammen,

nachdem das so schön mit den Bildern geklappt hat wollte ich schauen ob Ihr mir helfen könnt.
Ich hab die letze caudata bekommen wo ich nicht weiß, welche genau das ist. Sie hat längliche Blätter und hat als einzige von meinen 4 gewellte Blattränder. Die jungen Blätter werden rot durch die Sonne, sind behaart und fühlen sich samtig an. Ganz anders wie die anderen 3. Je mehr Sonne sie bekommt umso mehr sprenkel hat sie und die Blätter sind sehr dick und fleischig.

LG Elvira
avatar
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 37
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1615
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: Hoya caudata

Beitrag von Elvira am Sa Okt 27, 2012 7:25 pm

Ich möchte noch etwas zu den caudatas loswerden.
Ich hab 4 Stück. Vor kurzem waren sie nicht alle in Lechuza.
In diesem Sommer ist bei mir nur die normale caudata gut gewachsen. Sie war von Anfang an in Lechuza. Ich hab sie in Mai bekommen und sie ist inzwischen 20 cm groß. Die unbekannte war in Hydro, die flagelata und yellow waren in Moos.
Als einzige hat mir die normale keine Probleme gemacht und wuchs super. Bei den anderen ist entweder der Trieb eingetocknet oder wuchsen im Schneckentempo. Deshalb ziehe ich sie jetzt alle in Lechuza auf, die yellow treibt schon nach 1,5 Monaten aus, die unbekannte hat jetzt nach einem Monat auch Ansatz für einen neuen Trieb. Dafür dass wir Herbst haben und sie im Sommer nicht viel gemacht haben find ich es erstaunlich.

Eure Erfahrungen würden mich auch interessieren.

LG Elvira
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: Hoya caudata

Beitrag von charango am Sa Okt 27, 2012 7:55 pm

Elvira,

hab mal im Internet auf einer Seite, wo viele caudatas gezeigt werden. Mir scheint, dass Deine Unbekannte eine caudata typ sp TN 99-024 Flagealta ist. Die hat grundsätzlich schmälere Blätter.
avatar
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 37
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1615
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: Hoya caudata

Beitrag von Elvira am Sa Okt 27, 2012 7:57 pm

Diese Flagelata hab ich ja, schau oben das Bild.
Die flagelata hat ganz kleine Blätter, gar nicht wie cautata, vergleichbar wie diptera von der Größe her.
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: Hoya caudata

Beitrag von charango am Sa Okt 27, 2012 8:02 pm

schau mal bei kerstinshemsida.se in ihrer Gallerie. möglicheweise ist eine aff caudata. die hat kleinere Blätter aber weniger Sprenkel..
avatar
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 37
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1615
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: Hoya caudata

Beitrag von Elvira am Sa Okt 27, 2012 8:04 pm

Nee leider trifft keine von Ihren meiner zu.
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: Hoya caudata

Beitrag von charango am Sa Okt 27, 2012 8:08 pm

dann weiß ich auch leider nicht mehr. No
avatar
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 37
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1615
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: Hoya caudata

Beitrag von Elvira am Sa Okt 27, 2012 8:09 pm

Ich hoffe ich muss nicht all zu lange auf Blüten warten, dann weiß ich mehr.
avatar
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 37
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1615
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: Hoya caudata

Beitrag von Elvira am Sa Okt 27, 2012 8:17 pm

Ich hab hier eine Seite gefunden, da ist ein Bild mit der Bezeichnung caudata Borneo. Sieht genau so aus wie meine nur leider keine Blütenfotos und ich finde über borneo nicht viel

http://s009.radikal.ru/i307/1208/14/f27241fe6e7c.jpg
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: Hoya caudata

Beitrag von charango am Sa Okt 27, 2012 8:32 pm

Elvira, schau mal im Link, welches Danie in Rubrik, "Bilder und nochamls Bilder" reingestellt hat.; die Seite auf Englisch. Da sind einige caudatas.

Gesponserte Inhalte

Re: Hoya caudata

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Mai 24, 2018 8:01 am