Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Blüten 2018
Gestern um 12:05 pm von Susi

» Susi's Hoyas
Di Jun 19, 2018 7:01 am von hellauf

» Susi's Hoyas
Sa Jun 16, 2018 10:59 am von Susi

» Blüten bleiben aus
Do Jun 07, 2018 12:32 am von dolche

» Braune Flecken auf Blättern der Pubicalyx
So Jun 03, 2018 7:38 pm von Berlinette

» Welche Hoyas sind das?
Mo Mai 14, 2018 1:24 pm von hellauf

» Pflanzen-Kauf-Tipps
So Apr 29, 2018 3:03 pm von dolche

» Hoya lambii
Do Apr 12, 2018 1:23 am von minibell

» Ist das eine Hoya?
Mi Apr 04, 2018 10:19 pm von Gast

» Hoya macgillivrayi Coen River
Fr März 16, 2018 9:58 am von Susi

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


..ratlos wegen H. cummingiana

Teilen
avatar
Bärbel
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 55
Ort : Lüneburg/ Adendorf
Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 16.01.11

..ratlos wegen H. cummingiana

Beitrag von Bärbel am Sa Okt 27, 2012 11:54 am

Hallo liebe Foris,
irgendwie bin ich etwas ratlos was meine H.cummingiana angeht,..ich hab das Gefühl ,Sie wächst im Schneckentempo..kommt es mir nur so vor,oder ist das Ihr Naturell? confused
..hab das Teilchen nun 3J,und Sie kommt nicht wirklich in Wallungen und in welchem Substrat haltet Ihr eure cummingiana?

avatar
revelation19
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 47
Ort : Köthen / Anhalt
Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 11.12.11

Re: ..ratlos wegen H. cummingiana

Beitrag von revelation19 am Sa Okt 27, 2012 12:41 pm

Hallo Bärbel,
ich finde das sie normal wächst,also weder zu langsam noch zu schnell.

Hier mal Bilder:

am 06. Juli 2012


heute, 27. Oktober 2012


Behandlung ist nichts ungewöhnliches, Nordfenster, normales Substrat, 0,1% Düngung bei jedem gießen....

Gruß

Daniel


_________________
Hoffen heißt:
die Möglichkeit des Guten erwarten...
die Möglichkeit des Guten ist das Ewige...
Søren Kierkegaard
dän. Philosoph, Theologe u. Schriftsteller, 1813 - 1855
avatar
seraphin
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 51
Ort : neubrandenburg
Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 07.06.12

Re: ..ratlos wegen H. cummingiana

Beitrag von seraphin am Sa Okt 27, 2012 2:47 pm

also meine habe ich von henny bekommen...irgendwie im sommer.gut..erst wurzeln....ja...fast nen centimeter ist sie auch gewachsen...aber mehr auch nicht.meine steht in erdeaber ich habe gemerkt,sie ist mit dem gießen sehr empfindlich.

sage mal daniel...du traust dich echt hoyas ans nordfenster zu stellen?
meine stehen alle auf der südseite in praller sonne...selbst die schattenarten....nordfenster wollten die gar nicht...sie gehen zwar nicht ein..wachsen tun sie aber auch nicht.
also..nordfenster traue ich mir nicht..sonst hätte ich ja noch kapazität... Laughing Laughing Laughing
lg astrid
avatar
revelation19
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 47
Ort : Köthen / Anhalt
Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 11.12.11

Re: ..ratlos wegen H. cummingiana

Beitrag von revelation19 am Sa Okt 27, 2012 3:09 pm

Hallo Astrid,

vielleicht hast du es schon gesehen, in dem "Wohin führt Sammeln" Thema sind Bilder von den Nordfenstern und was da sonst noch rumsteht...
Ich finde Nordfenster o.k..

Gruß

Daniel


_________________
Hoffen heißt:
die Möglichkeit des Guten erwarten...
die Möglichkeit des Guten ist das Ewige...
Søren Kierkegaard
dän. Philosoph, Theologe u. Schriftsteller, 1813 - 1855
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: ..ratlos wegen H. cummingiana

Beitrag von charango am Sa Okt 27, 2012 3:12 pm

also meine wächst jetzt Richtung Winter auch langsamer. Aber wächst. Astrid, ab der Schnittstelle für Deine, hat sie auch in der Zeit ein Trieb von 20cm ca. gemacht.. Very Happy
avatar
seraphin
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 51
Ort : neubrandenburg
Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 07.06.12

Re: ..ratlos wegen H. cummingiana

Beitrag von seraphin am Sa Okt 27, 2012 3:17 pm

eh..meine steht aufdem terra....warm uns sonnig...
1cm ist sie gewachsen.... Shocked
lg astrid
avatar
revelation19
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 47
Ort : Köthen / Anhalt
Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 11.12.11

Re: ..ratlos wegen H. cummingiana

Beitrag von revelation19 am Sa Okt 27, 2012 3:23 pm

hmmm, vielleicht zu warm und zu sonnig???


_________________
Hoffen heißt:
die Möglichkeit des Guten erwarten...
die Möglichkeit des Guten ist das Ewige...
Søren Kierkegaard
dän. Philosoph, Theologe u. Schriftsteller, 1813 - 1855
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: ..ratlos wegen H. cummingiana

Beitrag von charango am Sa Okt 27, 2012 7:57 pm

ich hab sie weder warm noch sonnig, sondern steht am Ostfenster, magels anderer Himmelsrichtungen, an dem Fenster ist eine Blumenfolie bklebt-damit mir Nachbarn nicht in die Suppe reinschaun können- Very Happy und kühl, bezw. da ist keine heizung an.
Vielleicht haste sie wirklich wie Daniel sagt, zu warm und sonnig? scratch
avatar
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 51
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Re: ..ratlos wegen H. cummingiana

Beitrag von ursel am So Okt 28, 2012 7:33 am

Hallo Astrid,
wie groß ist denn der Topf,in dem der Ableger steht? Viell. konzentriert sich der Stecki erstmal aufs Wurzeln. Erst wenn davon genug im Topf ist,gehts Wachstum nach oben in die Stengel. Das ist die Erfahrung,die ich mit den meißten Steckis gemacht hab.
An deinem Terra kanns nicht liegen,das ist ideal für die Kleinen.
In meinem Blumenzimmer sinds konstante 19°C und eine cummi steht im Fenster,die andere im schattigen Regal,beide sind gut gewachsen.
LG,Judith
avatar
Bärbel
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 55
Ort : Lüneburg/ Adendorf
Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 16.01.11

Re: ..ratlos wegen H. cummingiana

Beitrag von Bärbel am So Okt 28, 2012 9:12 am

Guten Morgen liebe Foris,..ich danke euch für eure Erfahrungen und Meinungen...
..,also meine cummi wird erstmal neues Substrat bekommen,und einen kleineren Topf,...und einen neuen Stantort...wünsche einen schönen Sonntag Smile
avatar
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 51
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Re: ..ratlos wegen H. cummingiana

Beitrag von ursel am So Okt 28, 2012 9:37 am

Hallo Bärbel,
schön,daß dir die Tipps weiterhelfen konnten.
Berichte dann,wie deine cummi auf die Veränderung reagiert hat.
Bin gespannt... Wink
auch dir nen schönen Sonntag.
LG,Judith
avatar
revelation19
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 47
Ort : Köthen / Anhalt
Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 11.12.11

Re: ..ratlos wegen H. cummingiana

Beitrag von revelation19 am So Okt 28, 2012 7:10 pm

Hallo Bärbel,

ich denke zwar, das Du da schon geschaut hast, aber damit andere, die später mal hier lesen, es auch finden setze ich hier mal einen Link

Gruß

Daniel


_________________
Hoffen heißt:
die Möglichkeit des Guten erwarten...
die Möglichkeit des Guten ist das Ewige...
Søren Kierkegaard
dän. Philosoph, Theologe u. Schriftsteller, 1813 - 1855
avatar
Ricarda
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Ort :
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 26.10.12

Re: ..ratlos wegen H. cummingiana

Beitrag von Ricarda am Di Okt 30, 2012 11:10 am

Hallo Bärbel!

Habe meiner ein Stück Sepiaschale mit in den Topf gegeben, blüht jedes Jahr finde dass sie sehr viel Wasser benötigt

LG

Gesponserte Inhalte

Re: ..ratlos wegen H. cummingiana

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Jun 23, 2018 6:45 am