Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Blüten 2018
Gestern um 1:31 pm von Ev

» Weiße leicht vertiefte Blattflecken - Hoya onychoides
Mi Jul 25, 2018 10:41 am von Annuschka

» Blüten 2016
Mi Jul 25, 2018 8:22 am von hellauf

» Hoyas für Hängeampeln
So Jul 15, 2018 7:21 pm von hellauf

» Hoya chlorantha, caudata und flagellata
Do Jul 05, 2018 5:32 pm von hellauf

» Pflanzen-Kauf-Tipps
Di Jul 03, 2018 3:26 pm von Kerrili

» Welche Hoyas sind das?
Mo Jul 02, 2018 5:43 pm von mandy1077

» Susi's Hoyas
Mo Jun 25, 2018 12:01 pm von hellauf

» Susi's Hoyas
Sa Jun 16, 2018 10:59 am von Susi

» Blüten bleiben aus
Do Jun 07, 2018 12:32 am von dolche

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


ein selbstgebasteltes pseudo-lechuza

Teilen
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

ein selbstgebasteltes pseudo-lechuza

Beitrag von charango am Mo Okt 22, 2012 2:55 pm

Hallo an alle,

Da mir die lechuza Gefäße, zu teuer waren-9,95 für kleinste!- affraid und ich im Gartencenter war, habe ich mir sowas ähnliches gebastelt... hab die Hydrokörbe genommen,in verschiedenen Größen, win paar Gießanzeiger, etwas Kordel von der Geschenkabteilung und dann zu Hause: einen Übertopf, wenn der Korb am Übertopfboden kam, habe ich ein paar Filmbehälter, wo die filmrollen drinsind reingetan, die Kordel abgeschnitten, sie durch die Löcher des Korbes durchgezogen, lechuza und pflanze rein und dann den Übertopf mit Wasser befüllt, bis der zu einem Viertel gefüllt ist.
Erstmal habe ich das für meine buotii unternommen, da ein Mitarbeiter vom Center mir mitteilte, dass wenn die buotii ihre Knospen abfallen, dann stünde die pflanze zu nass, auch wenn sie in lechuza wäre...
Also, habe ich imgebastelt. Werd berichten, was und wies funktioniert hat!
LG
Henny
avatar
romily
Blumenkind
Blumenkind

Ort : Mittelsachsen
Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 12.09.12

Re: ein selbstgebasteltes pseudo-lechuza

Beitrag von romily am Mo Okt 22, 2012 3:29 pm

Das klingt spannend. Hast Du Fotos?
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: ein selbstgebasteltes pseudo-lechuza

Beitrag von charango am Mo Okt 22, 2012 5:29 pm

]Neee, katrin, da hätt ich es Schritt für Schritt mit Fotos belegen müssen. Ehrlich gesagt, daran habe ich auch nicht gedacht....
Kann höchsten eins ferisch machen..moment!das erste Bild ist es so ,wie siejetzt steht, das andere das Zubehör...


Gesponserte Inhalte

Re: ein selbstgebasteltes pseudo-lechuza

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Aug 18, 2018 9:05 am