Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» exotsches Obst
Sa Dez 30, 2017 1:42 pm von Susi

» Susi's Hoyas
Sa Dez 30, 2017 1:31 pm von Susi

» Matschige Blätter
Mi Dez 27, 2017 9:23 pm von Munabhen

» multiflora
Mi Dez 13, 2017 9:03 pm von syba

» Hoya densifolia oder H. cumingiana
Di Dez 05, 2017 6:19 pm von Puepp

» H. Papaschonii Samen
Fr Nov 17, 2017 5:38 pm von oldvinyll

» Unbekannte von Haage
So Nov 12, 2017 10:29 am von colena82

» HOYA PAPASCHONII
Di Nov 07, 2017 11:30 am von schrödi

» Blüten 2017
Do Okt 19, 2017 8:13 pm von grit

» HOYA PAPASCHONII Samen
So Okt 15, 2017 9:55 pm von mandra

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


    Meine Retusa

    Teilen
    avatar
    Hoyakind
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
    Anzahl der Beiträge : 1018
    Anmeldedatum : 18.06.12

    Meine Retusa

    Beitrag von Hoyakind am Fr Okt 19, 2012 10:31 pm

    so ich habe das erste mal was in lechuza gepflanzt Shocked und wollte euch das mal zeigen... wobei ihr jetzt bestimmt sagt das der topf Twisted Evil zu groß ist aber ich wollte doch wissen wie das aussieht Rolling Eyes Wink ... *Grins*
    Very Happy
    und jetzt eure meinung hören

    meine Retusa





    avatar
    revelation19
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 46
    Ort : Köthen / Anhalt
    Anzahl der Beiträge : 258
    Anmeldedatum : 11.12.11

    Re: Meine Retusa

    Beitrag von revelation19 am Sa Okt 20, 2012 8:12 am

    Hallo Silke,

    sieht das auf dem Bild nur so aus oder steht das Wasser bis zur Oberkante vom Substrat?

    Ansonsten hübsch anzusehen...

    Gruß

    Daniel


    _________________
    Hoffen heißt:
    die Möglichkeit des Guten erwarten...
    die Möglichkeit des Guten ist das Ewige...
    Søren Kierkegaard
    dän. Philosoph, Theologe u. Schriftsteller, 1813 - 1855
    avatar
    Hoyakind
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
    Anzahl der Beiträge : 1018
    Anmeldedatum : 18.06.12

    Re: Meine Retusa

    Beitrag von Hoyakind am Sa Okt 20, 2012 11:11 am

    Ja das Wasser steht noch bis oben hin... habe mit den anderen Ablegern die Erfahrung gemacht wenn ich die in Wasser bewurzel und dann in sereamis stelle das sie dann nicht so ganz wollen und so gar nix ( einen musste ich schon weider ins Wasser stellen weil die Wurzel nicht wollte) machen seit dem ich das Wasser anfangs bis oben hin machen (können dann noch im Wasser weiter wurzeln und sich so besser an das Substrat gewöhnen... *grins*
    haben es dann nicht so schwer mit der Umstellung Very Happy

    Die Wasser Wurzeln sind ja auch feiner als die in Erde zum Beispiel..
    avatar
    charango
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Eifel
    Anzahl der Beiträge : 1032
    Anmeldedatum : 12.02.12

    Re: Meine Retusa

    Beitrag von charango am Sa Okt 20, 2012 3:50 pm

    "Die Wasser Wurzeln sind ja auch feiner als die in Erde zum Beispiel.. "

    ich glaube es ist umgekehrt Silke. Zumindest sehe ich es so an meine in Lechuza gepflanzten...
    Aber die Vase ist wirklich überdimensioniert für die Kleinen Very Happy
    Na ja, dann werden die sich ne ganze Zeit mit Wurzelschlagen beschäftigen... flower
    avatar
    Hoyakind
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
    Anzahl der Beiträge : 1018
    Anmeldedatum : 18.06.12

    Re: Meine Retusa

    Beitrag von Hoyakind am Sa Okt 20, 2012 6:11 pm

    ich wollte ja erst gläser rein setzten Wink

    hab auch schon überlegt ich habe noch diese töpfchen die sich zersetzen..... Ich wollte doch irgendwas da stehen haben... *brummel* Smile
    avatar
    charango
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Eifel
    Anzahl der Beiträge : 1032
    Anmeldedatum : 12.02.12

    Re: Meine Retusa

    Beitrag von charango am Sa Okt 20, 2012 7:22 pm

    was für Gläser? Und wolltest Du diese Töpchen, ich weiß, welche Du meinst mit dem Pon befüllen?
    avatar
    Hoyakind
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
    Anzahl der Beiträge : 1018
    Anmeldedatum : 18.06.12

    Re: Meine Retusa

    Beitrag von Hoyakind am Sa Okt 20, 2012 8:01 pm

    Henny meinste das geht nicht? ne die weichen vorher auf bis die wurzeln dran kommen oder?
    avatar
    seraphin
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 50
    Ort : neubrandenburg
    Anzahl der Beiträge : 316
    Anmeldedatum : 07.06.12

    Re: Meine Retusa

    Beitrag von seraphin am So Okt 21, 2012 4:32 pm

    das sieht lustig aus...der rest wächst zu.das mit dem wasser mache ich auch so...beiseramis,wie bei dem lechuza....je größer/länger die wurzeln werden,desto mehr senke ich den wasserspiegel ab...
    habe auch damit gute erfahrungen gemacht.

    wenn du glück hast blüht sie sogar noch in der nächsten zeit.
    lg astrid

    ps....viel freude damit...
    avatar
    charango
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Eifel
    Anzahl der Beiträge : 1032
    Anmeldedatum : 12.02.12

    Re: Meine Retusa

    Beitrag von charango am So Okt 21, 2012 4:45 pm

    Gut, mach ich auch so....was solln die Wurzeln oben bei völliger Wüste und unten fließt Wasser...?
    avatar
    Hoyakind
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
    Anzahl der Beiträge : 1018
    Anmeldedatum : 18.06.12

    Re: Meine Retusa

    Beitrag von Hoyakind am So Okt 21, 2012 5:45 pm

    seraphin schrieb:
    wenn du glück hast blüht sie sogar noch in der nächsten zeit.
    lg astrid

    ps....viel freude damit...

    Das wäre ja der Hit, bounce wenn die jetzt schon blüht... aber ich gebe ihr die Zeit bis nächstes Jahr... also am 1.1.? Very Happy *lachwech* Very Happy
    und nochmal DAANKE Astrid *fühldichgekutschtbiszumschielen* Wink
    avatar
    romily
    Blumenkind
    Blumenkind

    Ort : Mittelsachsen
    Anzahl der Beiträge : 444
    Anmeldedatum : 12.09.12

    Re: Meine Retusa

    Beitrag von romily am Do Dez 27, 2012 10:01 pm

    Und? Wie entwickelt sie sich?
    avatar
    Hoyakind
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
    Anzahl der Beiträge : 1018
    Anmeldedatum : 18.06.12

    Re: Meine Retusa

    Beitrag von Hoyakind am Sa Dez 29, 2012 10:07 pm

    HEEEUUULLLLLLLLLLLLLLL schluchzer schluchzer kaputt... alles hin... Heul..... ich hatte es gerade vergessen.... jammer schluchzer schluchzer
    avatar
    romily
    Blumenkind
    Blumenkind

    Ort : Mittelsachsen
    Anzahl der Beiträge : 444
    Anmeldedatum : 12.09.12

    Re: Meine Retusa

    Beitrag von romily am Sa Dez 29, 2012 10:17 pm

    Oh. Tut mir leid...
    avatar
    Hoyakind
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
    Anzahl der Beiträge : 1018
    Anmeldedatum : 18.06.12

    Re: Meine Retusa

    Beitrag von Hoyakind am Sa Dez 29, 2012 10:20 pm

    mal sehen die nächste kommt nicht so schnell ins töpfchen...... ich versuche es weiter.. ich find die so hübsch
    avatar
    romily
    Blumenkind
    Blumenkind

    Ort : Mittelsachsen
    Anzahl der Beiträge : 444
    Anmeldedatum : 12.09.12

    Re: Meine Retusa

    Beitrag von romily am Sa Dez 29, 2012 10:32 pm

    Ich bin auch ganz verliebt in die Kleine.
    avatar
    charango
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Eifel
    Anzahl der Beiträge : 1032
    Anmeldedatum : 12.02.12

    Re: Meine Retusa

    Beitrag von charango am So Dez 30, 2012 7:16 pm

    Silly, ich glaube, es war zuviel des Guten...ich meine zuviel Lechuza für so kleine Pfänzchen....
    Es tut mir trotzdem richtig leid für Dich...!

    Gesponserte Inhalte

    Re: Meine Retusa

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Jan 24, 2018 12:42 pm