Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Blüten 2018
Gestern um 9:51 am von Ev

» Weiße leicht vertiefte Blattflecken - Hoya onychoides
Mi Jul 25, 2018 10:41 am von Annuschka

» Blüten 2016
Mi Jul 25, 2018 8:22 am von hellauf

» Hoyas für Hängeampeln
So Jul 15, 2018 7:21 pm von hellauf

» Hoya chlorantha, caudata und flagellata
Do Jul 05, 2018 5:32 pm von hellauf

» Pflanzen-Kauf-Tipps
Di Jul 03, 2018 3:26 pm von Kerrili

» Welche Hoyas sind das?
Mo Jul 02, 2018 5:43 pm von mandy1077

» Susi's Hoyas
Mo Jun 25, 2018 12:01 pm von hellauf

» Susi's Hoyas
Sa Jun 16, 2018 10:59 am von Susi

» Blüten bleiben aus
Do Jun 07, 2018 12:32 am von dolche

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Fensterbankschalen

Teilen
avatar
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 55
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1338
Anmeldedatum : 05.01.11

Fensterbankschalen

Beitrag von Andrea am Mo Okt 08, 2012 1:54 pm

Um das Sprühen weitgehend zu vermeiden (jedenfalls für Fensterbank-Hoyas) habe ich mir überlegt, müßten doch auch diese Fensterbankschalen mit Gitter, wie sie für Orchideen Verwendung finden, angzeigt sein?Was meint Ihr dazu?
avatar
Hoyakind
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 18.06.12

Re: Fensterbankschalen

Beitrag von Hoyakind am Mo Okt 08, 2012 9:38 pm

was meinst du damit? habe ich noch nie gehört, hast du da mal nen link oder nen Bild?
avatar
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 55
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1338
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: Fensterbankschalen

Beitrag von Andrea am Mo Okt 08, 2012 11:27 pm

Schau mal bei Roelke Orchideen - Shop - Zubehör. Da sind die Fensterbankschalen aufgeführt. Mußt Du Dir vorstellen, wie die Untersetzer von den Blumenkästen. Man kann sie mit oder ohne Gitter bekommen. Auf dem Gitter stehen dann die Töpfe und so bekommen die Pflanzen die benötigte Luftfeuchte.
Und ich dachte eben, daß dies für die Hoyas genausogut zu verwenden ist. Ist allerdings keine billige Angelegenheit, weil man ja mehrere benötigt, da die Pflanzen an den zur Verfügung stehenden Fenstern stehen. (Blöd ausgedrückt-aber Ihr wißt, was ich meine!?)
Oder hat jemand eine preiswertere Variante?
avatar
Hoyakind
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 18.06.12

Re: Fensterbankschalen

Beitrag von Hoyakind am Di Okt 09, 2012 12:27 am

Also ich denke das die schalen reine geldmacherei sind.

1. Kann man auch Schalen und Tassen auf die Fensterbank stellen und hat den selben efekt. Desweiteren ist das wohl für Orchideen damit die nicht immer Wasser stehen (auch dafür gibt es mittlerweile Übertöpfe)

2. Kann man auch die Untersetzer von den Blumenkästen nehmen und diese in Hasendrahtzaun einweickeln und hat das selbe erreicht.

Ich habe eine Blattpflege für Orchideen und versuche das auch bei meinen Hoyas ich denke das ist besser als diese Untersetzer. Schau mal Hier
avatar
Elise
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 51
Ort : Chemnitz
Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 04.01.11

Re: Fensterbankschalen

Beitrag von Elise am Di Okt 09, 2012 10:26 am

Hallo,
ist interessant mit den Schalen, danke für die Idee. Ich sprühe auch nicht gern, weil außer den Pflanzen noch mehr feucht wird und die Fensterscheiben nicht schön aussehen. Meine linearis hat viele Knospen, dort habe ich erstmal ein Gefäß mit Wasser darunter gesetzt.
Die Untersetzer von Blumenkästen mit Kies oder Seramis gefüllt, könnte ich mir gut vorstellen.
avatar
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 51
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Re: Fensterbankschalen

Beitrag von ursel am Di Okt 09, 2012 11:38 am

Hallo Andrea,
habe alle Hoyas in Blumenkasten-Unterschalen,in denen sich bodendeckend Aquarienkies 8-12mm befindet. Dort hinein läuft das überschüssige Gießwasser und dient gleichzeitig zur Raumbefeuchtung. Habe immer um die 70% Luftfeuchte im Zimmer. Die größeren Pflanzen haben in den Übertöpfen ebenfalls Aquarienkies. Hat sich von Anfang an bewährt. ich sprühe die Pflanzen nicht mehr, irgendwie ist das den Pflanzen nicht gut bekommen,und in diesem Jahr möchte ich nicht wieder 11 Pflanzen verlieren.
Beste Grüße,
Judith
avatar
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 55
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1338
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: Fensterbankschalen

Beitrag von Andrea am Di Okt 09, 2012 12:10 pm

Ich habe das ja auch nur geschrieben, weil gesehen.
Ich für meinen Teil sprühe auch keine Hoyas. Das ist mir einfach zu aufwendig, wenn ich die erst in`s Bad oder zum Spülbecken in der Küche bringen muß-dann abtrocknen lassen unddann wieder an seinen Platz bringen. Dafür habe ich auch einfach die Zeit nicht.
Aber Judith, Deine Idee ist da nicht schlecht und man kann sich die teuren Anschaffungskosten der Fensterbankschalen sparen. (Was bleibt mir da nur zu sagen? Improvisieren haben wir ja lernen müssen!! Very Happy Very Happy )
avatar
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 51
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Re: Fensterbankschalen

Beitrag von ursel am Di Okt 09, 2012 12:26 pm

...eben...
und da ich ja sowiso Hornbach-freak bin (so,wie andere Frauen Schuh-oder Schmuckläden lieben...) und mir dort Inspiration und Material hole,war das schon 2010 die Wahllösung.
Die Hoyas sind jetzt umgetopft, nun sind Ceropegien, Blattkakteen und Orchis aus dem Wohnzimmer dran. Shocked Hoffentlich hat das bald ein Ende.
Den Kies hab ich mit ner schwachen Klorix-Lösung desinfiziert und reichlich nachgespült,hilft haushalten. Die nächste Aktion dieser Größe starte ich in 2 Jahren!
avatar
revelation19
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 47
Ort : Köthen / Anhalt
Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 11.12.11

Re: Fensterbankschalen

Beitrag von revelation19 am Di Okt 09, 2012 7:23 pm

Hihi,
ich mache es wie Judith, nur mit Poroton in den Balkonkastenuntersetzern. Ein weiterer Vorteil dieser preiswerten Untersetzter ist, man bekommt sie in verschiedenen längen und , wenn man Glück hat, verschiedenen Farben.

Gruß

Daniel


_________________
Hoffen heißt:
die Möglichkeit des Guten erwarten...
die Möglichkeit des Guten ist das Ewige...
Søren Kierkegaard
dän. Philosoph, Theologe u. Schriftsteller, 1813 - 1855

Gesponserte Inhalte

Re: Fensterbankschalen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Aug 15, 2018 7:42 am