Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Pflanzen-Kauf-Tipps
Fr Apr 20, 2018 10:49 pm von samsine

» Hoya lambii
Do Apr 12, 2018 1:23 am von minibell

» Blüten 2018
Do Apr 12, 2018 1:11 am von minibell

» Hoya macgillivrayi Coen River
Fr März 16, 2018 9:58 am von Susi

» exotsches Obst
Sa Dez 30, 2017 1:42 pm von Susi

» Susi's Hoyas
Sa Dez 30, 2017 1:31 pm von Susi

» Matschige Blätter
Mi Dez 27, 2017 9:23 pm von Munabhen

» multiflora
Mi Dez 13, 2017 9:03 pm von syba

» Hoya densifolia oder H. cumingiana
Di Dez 05, 2017 6:19 pm von Puepp

» H. Papaschonii Samen
Fr Nov 17, 2017 5:38 pm von oldvinyll

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


meine clivien

Teilen
avatar
seraphin
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 51
Ort : neubrandenburg
Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 07.06.12

Re: meine clivien

Beitrag von seraphin am Mo Dez 17, 2012 3:09 pm

ähm judith..wovon hast du samen gekauft?
angebotene samen werden mit ausgangspflanzen ohne blühten dargestellt.
die hybriden,wo die blüten gezeigt werde,das sind jungpflanzen !
bringst du da was durcheinander?
lg astrid
avatar
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 51
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Re: meine clivien

Beitrag von ursel am Mo Dez 17, 2012 4:18 pm

Die Antwort kann ich dir in spätestens 2 Tagen geben,hab eben Bescheid erhalten,das das Paket unterwegs sei. Aber ich schau gleich nochmal in die Botanikfundgrube rein...
LG,Ju.
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: meine clivien

Beitrag von charango am Mo Dez 17, 2012 6:33 pm

äähmm astrid.....habe mal den letzten Link angeschaut, den Du angehängt hast....willste all die Dir zulegen..? Der Link hat 39 Seiten an Klivien..! affraid
avatar
seraphin
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 51
Ort : neubrandenburg
Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 07.06.12

Re: meine clivien

Beitrag von seraphin am Mo Dez 17, 2012 9:16 pm

lach henny.......schön wäre es.....aber viele sind hier noch gar nicht erhältlich und wenn,dann unbezahlbar.
wollte nur mal zeigen,das klivien nicht langweilig sind.
lg astrid
avatar
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: meine clivien

Beitrag von charango am Mo Dez 17, 2012 9:23 pm

ach ich dachte schon....sonst hättest alle bewohner des hauses rausekeln müssen, um deine schätzchen unterzubringen... Rolling Eyes
avatar
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 51
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Re: meine clivien

Beitrag von ursel am Di Dez 18, 2012 8:01 pm

Hallo Astrid,
du hattest Recht,die Kreuzung ist ne Pflanze und die beiden Samen sind von gestreiften Clivien.
zwinker grins Du hast eine Woche und 48 Samen Vorsprung! zwinker grins
Mal sehen,ob aus den 2 Samen was wird. Für den Fall,daß nicht,hab ich mir eine gestreifte Pflanze reserviert für nach Weihnachten.
Hab heute eine gestreifte Sanseverie erhalten,sieht auch toll aus und ist hoffentlich so unkaputtbar wie die anderen.
LG,Judith
avatar
seraphin
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 51
Ort : neubrandenburg
Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 07.06.12

Re: meine clivien

Beitrag von seraphin am Di Dez 25, 2012 1:41 pm

@judith....was machen deine samen?.....treiben sie?..
von meinen gekauften hat jede ein würzelchen geschoben......was ja nicht heißt,das sie alle was werden....
von meinen eigenen wurden 2schimmelig.ist aber nicht so schlimm...sind welche von den einfachen.
die,die ich in feinem substrat habe , gedeigen besser.die im groben (was ja empfohlen wird) hinken hinterher.

wie hast du deine eingesetzt?
wie entwickeln sich deine?
lg astrid
avatar
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 51
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Re: meine clivien

Beitrag von ursel am Di Dez 25, 2012 4:57 pm

Hallo Astrid,
meine sind noch in der Tüte... Embarassed
Weihnachten...
deshalb noch keine Fortschritte.
Du bist knapp 2 Wochen im Vorsprung.
Habe bis 27. noch Dienst und erst über den Jahreswechsel hin frei.
Dann mach ich auch ne komplette Bestandsaufnahme aller lebenden und toten Pflanzen.
Werde mich im Frühjahr von meien Eriostemmas trennen,gebe das aber rechtzeitig bekannt.
Bin grad mit Entenkeulen beschäftigt,die ich morgen nach der Arbeit mit zum Opa nehme.
Ich meld mich bald wieder.
LG,Judith
avatar
seraphin
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 51
Ort : neubrandenburg
Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 07.06.12

Re: meine clivien

Beitrag von seraphin am Mi Dez 26, 2012 12:19 am

oh.....ich hoffe,die tüte liegt dann nicht zu warm.....
das mit den samen ist sone sache....die keimfähigkeit nimmt rapiede ab.

sage mal bescheid,von was du dich trennen willst.....manches suche ich ja auch noch....

und vorallem...halt uns auf dem laufenden,wenn du deine einsetzt.....
was für gestreifte hast du?.....gibt ja mehere sorten.

menno...nu mach mal hinne !!!!... Basketball ....will mich doch mit dir austauschen....und wenn es nur erfahrungen sind...grins...

ich denk an dich,wenn du arbeitest...grins....
lg astrid
avatar
Susi
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 41
Ort : Garmisch
Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 12.12.15

Re: meine clivien

Beitrag von Susi am Sa Jul 22, 2017 2:26 pm

Habe seit zwei Jahren auch eine Clivie,letztes Jahr kam ein Ableger.
Und jetzt habe ich eine knospe entdeckt I love you


Gesponserte Inhalte

Re: meine clivien

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Apr 23, 2018 11:29 am