Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Blüten 2018
Gestern um 9:51 am von Ev

» Weiße leicht vertiefte Blattflecken - Hoya onychoides
Mi Jul 25, 2018 10:41 am von Annuschka

» Blüten 2016
Mi Jul 25, 2018 8:22 am von hellauf

» Hoyas für Hängeampeln
So Jul 15, 2018 7:21 pm von hellauf

» Hoya chlorantha, caudata und flagellata
Do Jul 05, 2018 5:32 pm von hellauf

» Pflanzen-Kauf-Tipps
Di Jul 03, 2018 3:26 pm von Kerrili

» Welche Hoyas sind das?
Mo Jul 02, 2018 5:43 pm von mandy1077

» Susi's Hoyas
Mo Jun 25, 2018 12:01 pm von hellauf

» Susi's Hoyas
Sa Jun 16, 2018 10:59 am von Susi

» Blüten bleiben aus
Do Jun 07, 2018 12:32 am von dolche

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


H. kerrii vermehren?

Teilen
avatar
lacunosa
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 04.01.11

H. kerrii vermehren?

Beitrag von lacunosa am Sa Jul 21, 2012 7:09 pm

Hallo,

hat schon jemand von H. kerrii ein Steckling bewurzeln lassen?

Ich möchte gern meine vermehren, weiß aber nicht, wie soll ich es machen.
Habe gelesen, dass die ist nicht leicht dazu bringen.

Ich bedanke mich für jeden Tipp.

LG

Eva
avatar
revelation19
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 47
Ort : Köthen / Anhalt
Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 11.12.11

Re: H. kerrii vermehren?

Beitrag von revelation19 am Sa Jul 21, 2012 7:17 pm

Hallo Eva,

im Hoyabuch steht das sie sehr gut zu bewurzeln ist.
Ich denke es ist wie mit allem, bei dem einen klappt es besser, bei dem anderen weniger. Habe auch schon von Leuten gehört die Probleme hatten bella und linearis zu bewurzeln, ging bei mir auch prima ( ohne Hydro)....

Gruß

Daniel


_________________
Hoffen heißt:
die Möglichkeit des Guten erwarten...
die Möglichkeit des Guten ist das Ewige...
Søren Kierkegaard
dän. Philosoph, Theologe u. Schriftsteller, 1813 - 1855

wiggi
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 48
Ort : hamburg
Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.10.11

Re: H. kerrii vermehren?

Beitrag von wiggi am Sa Jul 21, 2012 8:23 pm

Hallo,
also ich finde sie sehr einfach zu bewurzeln. Finde sie ja auch klasse und habe daher netterweise drei Stecklinge von verschiedenen Kerrii-Arten bekommen. Alle drei hab ich einfach mit Bewurzelungspulver bestäubt und dann gleich in Erde gesetzt. Alle drei sind innerhalb von 2 Wochen bewurzelt und haben schon neue Blätter.

Gruss heike
avatar
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 37
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1615
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: H. kerrii vermehren?

Beitrag von Elvira am Sa Jul 21, 2012 9:18 pm

Hallo zusammen,

vergisst nciht die kerrii einen Tag an die der Luft zu lassen bevor ihr sie zum Bewurzeln stellt, sonst fault ihr der Stiel.

LG Elvira
avatar
lacunosa
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 04.01.11

Re: H. kerrii vermehren?

Beitrag von lacunosa am So Jul 22, 2012 8:08 am

Vielen Dank, dann kann ich es versuchen.

LG

Eva

wiggi
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 48
Ort : hamburg
Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.10.11

Re: H. kerrii vermehren?

Beitrag von wiggi am So Jul 22, 2012 10:09 am

Hallo,
welche kerrii ist das denn überhaupt? Hast du mal ein Bild?

gruss heike
avatar
lacunosa
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 04.01.11

Re: H. kerrii vermehren?

Beitrag von lacunosa am Di Jul 24, 2012 7:15 am

Hallo Heike,

ich weiß nicht welche die ist, ist vom Flores und die Blätter sind grün.

LG

Eva

wiggi schrieb:Hallo,
welche kerrii ist das denn überhaupt? Hast du mal ein Bild?

gruss heike

Gesponserte Inhalte

Re: H. kerrii vermehren?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Aug 15, 2018 7:42 am