Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Blüten 2018
Gestern um 1:31 pm von Ev

» Weiße leicht vertiefte Blattflecken - Hoya onychoides
Mi Jul 25, 2018 10:41 am von Annuschka

» Blüten 2016
Mi Jul 25, 2018 8:22 am von hellauf

» Hoyas für Hängeampeln
So Jul 15, 2018 7:21 pm von hellauf

» Hoya chlorantha, caudata und flagellata
Do Jul 05, 2018 5:32 pm von hellauf

» Pflanzen-Kauf-Tipps
Di Jul 03, 2018 3:26 pm von Kerrili

» Welche Hoyas sind das?
Mo Jul 02, 2018 5:43 pm von mandy1077

» Susi's Hoyas
Mo Jun 25, 2018 12:01 pm von hellauf

» Susi's Hoyas
Sa Jun 16, 2018 10:59 am von Susi

» Blüten bleiben aus
Do Jun 07, 2018 12:32 am von dolche

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Versand im Winter

Teilen
avatar
Elise
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 51
Ort : Chemnitz
Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 04.01.11

Versand im Winter

Beitrag von Elise am Sa Nov 26, 2011 7:08 pm

Hallo zusammen,
um diese Jahreszeit habe ich bisher auch Hoya´s bekommen oder verschickt. Bei der Wettervorhersage schaue ich, das bei mir und am Zielort für mehrere Tage frostfrei ist und verpacke sie gut. Was habt ihr für Erfahrungen?
avatar
soufian870
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 53
Ort : Bielefeld
Anzahl der Beiträge : 755
Anmeldedatum : 06.01.11

Re: Versand im Winter

Beitrag von soufian870 am Sa Nov 26, 2011 8:10 pm

Hannelore, ich hab 2 Päckchen aus Schweden bekommen und eins von Frau Reinecke.
Alle waren super verpackt und ich hatte null Verluste.
Jetzt warte ich noch auf Paul Shirley´s Päckchen und dann ist gut für dieses Jahr. Obwohl ?? Very Happy Ich hab ja bei Frau Kastberg noch was gut ?! Na mal schauen Razz
Ich werde auch nochmal eine große multiflora bei Ebay reinsetzen und sie dann ganz dick in Papier und Styropor verpackt wegschicken.
Letztes Jahr hatte ich nur einmal Pech bei einem Päckchen von Herrn Franz. Da sind ein paar Hoyas erfroren, er hat sie mir aber ersetzt. (sehr kulant)
Aber bis jetzt sind die Temperaturen ok.

LG Katrin
avatar
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 55
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1338
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: Versand im Winter

Beitrag von Andrea am Sa Nov 26, 2011 11:29 pm

Hatte auch im letzten Jahr von Hoya-hotte ne erfrorene longifolia erhalten. Postwendend kam von ihm aber Ersatz!! Sonst hatte ich diesbezüglich auch noch keine größeren Vorkommnisse. Evil or Very Mad

Gesponserte Inhalte

Re: Versand im Winter

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Aug 18, 2018 9:05 am