Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Blüten 2018
Gestern um 9:38 am von Susi

» Susi's Hoyas
Di Jun 19, 2018 7:01 am von hellauf

» Susi's Hoyas
Sa Jun 16, 2018 10:59 am von Susi

» Blüten bleiben aus
Do Jun 07, 2018 12:32 am von dolche

» Braune Flecken auf Blättern der Pubicalyx
So Jun 03, 2018 7:38 pm von Berlinette

» Welche Hoyas sind das?
Mo Mai 14, 2018 1:24 pm von hellauf

» Pflanzen-Kauf-Tipps
So Apr 29, 2018 3:03 pm von dolche

» Hoya lambii
Do Apr 12, 2018 1:23 am von minibell

» Ist das eine Hoya?
Mi Apr 04, 2018 10:19 pm von Gast

» Hoya macgillivrayi Coen River
Fr März 16, 2018 9:58 am von Susi

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Hab da mal ne Frage!!!

Teilen
avatar
rothaar-hst
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 35
Ort : Rügen
Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 22.05.11

Hab da mal ne Frage!!!

Beitrag von rothaar-hst am Mi Mai 25, 2011 8:16 am

Also ich habe bis jetzt ja schon so einiges hier gelesen und beobachtet
was mir aber auffällt ist das hier noch nie jemand geschrieben hat oder auch
gesehen hat bei sich das die hoya´s Samen angesetzt haben!!!
Vorallem bei denen die Ihre pflanzen draußen zu stehen haben und die da auch Blühen!!!
Rein Theoretisch müsste das spiel mit den kleinen Bienen auch bei
denen was zeigen oder nicht????
Ich meine ein Normales Gewächshaus zieht doch auch Bienen an und ist nich 100% dicht das sie
nicht zu den Blüten kommen kann ich mir nicht vorstellen!!!????
Und da viele halt Wohlrichend sind und dementsprechend auch Nektar tragen!!??

Naja ist ja nur mal so eine Überlegung!!???
Ich meine gelesen zu haben in den Heimatorten das das da so funtioniert!!!
Aber egal ich bin auf eure Antworten gespannt!!!!
avatar
matucana
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Ort : Wuppertal
Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 23.02.11

Re: Hab da mal ne Frage!!!

Beitrag von matucana am Mi Mai 25, 2011 9:38 am

Hi,

die Blütenbiologie ist bei Hioyas etwas kompliziert, daher funktioniert das nicht so hopplahopp. Dazu kommt noch die Frage, ob Hoyas selbststeril sind oder nicht. Wenn ja, bräuchte man jeweils zwei unterschiedliche Pflanzen (und NICHT zwei aus Stecklingen von der selben Mutterpflanze).

Aber such doch mal nach Samen, irgendwo hab ich schon Fotos gesehen, ich meine, von Simone.

Ach ja, meine Ceropegia woodii hatte mal Früchte, aber leider hab ich das zu spät bemerkt.
avatar
marcu
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 61
Ort : Düsseldorf
Anzahl der Beiträge : 344
Anmeldedatum : 25.01.11

Re: Hab da mal ne Frage!!!

Beitrag von marcu am Mi Mai 25, 2011 5:41 pm

Mein Stinkeviech von serpens hatte mal gewaltig Samen angesetzt!
Sieht in etwa aus wie Bohnenschoten. Die Samen, die enthalten waren nach
dem Aufplatzen der Schoten, sehen denen von Löwenzahn ähnlich.
Ich habe die weggeschmissen, wollte nicht noch mehr so stinkige Pflanzen haben.... Laughing
avatar
Exotikblümchen
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 24
Ort : Karlsruhe -> Achern
Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 09.01.11

Re: Hab da mal ne Frage!!!

Beitrag von Exotikblümchen am Mi Mai 25, 2011 7:11 pm

affraid Weggeschmissen???? affraid
Also ich hätte die dir abgenommen marcu affraid
Very Happy Very Happy
avatar
marcu
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 61
Ort : Düsseldorf
Anzahl der Beiträge : 344
Anmeldedatum : 25.01.11

Re: Hab da mal ne Frage!!!

Beitrag von marcu am Mi Mai 25, 2011 9:04 pm

Das war vor 2 Jahren - ob die Samen heute noch keimfähig wären, brauchen wir nicht diskutieren.
Laughing und die serpens, habe ich eben gesehen, die will nicht mehr. Rolling Eyes
Die hatte damals ein Blütenmeer von über 30 pedunkels - man konnte dem Gestank gar nicht ausweichen,
und retten will ich die deshalb auch nicht mehr.
Wunderschöne Blüten hat sie ja gehabt........ aaaaaaaaaber... Rolling Eyes
avatar
matucana
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Ort : Wuppertal
Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 23.02.11

Re: Hab da mal ne Frage!!!

Beitrag von matucana am Do Mai 26, 2011 12:03 am

Ach,

die arme Hoya kann doch nichts dazu, dass sie nach Katzenpipi riecht... verschenk sie doch, da findet sich bestimmt ein Abnehmer, auch wenn die Pflanze kühl und schattig NICHT mag Smile
avatar
rothaar-hst
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 35
Ort : Rügen
Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 22.05.11

Re: Hab da mal ne Frage!!!

Beitrag von rothaar-hst am Do Mai 26, 2011 7:34 am

Lach
Ich sag mal so: Die Blüte kommt und geht so ist das mit dem >Duft doch auch!?
Naja aber wer es nicht mag!

Aber <Danke für eure Erfahrungen mit den Samen!!!
avatar
marcu
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 61
Ort : Düsseldorf
Anzahl der Beiträge : 344
Anmeldedatum : 25.01.11

Re: Hab da mal ne Frage!!!

Beitrag von marcu am Do Mai 26, 2011 6:22 pm

Ich habe noch einen pumperlgsunden Ableger von der, der ist aber einer guten Freundin versprochen. Laughing Und - er ist noch zu klein zum Blühen! Wink

Gesponserte Inhalte

Re: Hab da mal ne Frage!!!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Jun 21, 2018 8:20 am