Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» exotsches Obst
Sa Dez 30, 2017 1:42 pm von Susi

» Susi's Hoyas
Sa Dez 30, 2017 1:31 pm von Susi

» Matschige Blätter
Mi Dez 27, 2017 9:23 pm von Munabhen

» multiflora
Mi Dez 13, 2017 9:03 pm von syba

» Hoya densifolia oder H. cumingiana
Di Dez 05, 2017 6:19 pm von Puepp

» H. Papaschonii Samen
Fr Nov 17, 2017 5:38 pm von oldvinyll

» Unbekannte von Haage
So Nov 12, 2017 10:29 am von colena82

» HOYA PAPASCHONII
Di Nov 07, 2017 11:30 am von schrödi

» Blüten 2017
Do Okt 19, 2017 8:13 pm von grit

» HOYA PAPASCHONII Samen
So Okt 15, 2017 9:55 pm von mandra

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


    Goliat-Blätter bei archboldiana

    Teilen
    avatar
    schmetterling0004
    Gewächshausgärtner
    Gewächshausgärtner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 98
    Anmeldedatum : 04.01.11

    Goliat-Blätter bei archboldiana

    Beitrag von schmetterling0004 am Sa Apr 16, 2011 3:50 pm

    Guckt mal, was meine archboldina macht!! Richtige Goliat-Blätter! Bei Kauf hatte die Pflanze Blätter in der Grösse von 6cm, auf einem schon verholzten Stängel und die bleiben auch so und die neuen bringt sie jetzt mit sage und schreibe 16,5cm!!!
    Aber schaut selbst:



    PS: das Bräunliche ist in Wirklichkeit rötlich und ein ganz frisches Blatt - hat glaub ich ein bisschen zuviel Frühlingssonne abbekommen, darum hab ich sie nun gedreht.
    avatar
    marcu
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 61
    Ort : Düsseldorf
    Anzahl der Beiträge : 344
    Anmeldedatum : 25.01.11

    Re: Goliat-Blätter bei archboldiana

    Beitrag von marcu am Sa Apr 16, 2011 8:39 pm

    Genial!
    avatar
    Anya
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Alter : 46
    Anzahl der Beiträge : 148
    Anmeldedatum : 07.01.11

    Re: Goliat-Blätter bei archboldiana

    Beitrag von Anya am Sa Apr 16, 2011 8:55 pm

    Ja, die Blätter sehen vierklich toll aus.
    avatar
    Elvira
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Alter : 36
    Ort : Duisburg
    Anzahl der Beiträge : 1615
    Anmeldedatum : 05.01.11

    Re: Goliat-Blätter bei archboldiana

    Beitrag von Elvira am So Apr 17, 2011 1:16 pm

    Hallo Miriam,
    darf ich fragen, wie du sie pflegst? Meine mach zwar Triebe aber die Blätter fallen ab, ich denke ich muss ihr weniger Wasser geben.
    Wie blüht denn deine? Meine soll rosa blühen ich hätte gerne noch die Weißblühende.

    LG Elvira
    avatar
    schmetterling0004
    Gewächshausgärtner
    Gewächshausgärtner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 98
    Anmeldedatum : 04.01.11

    Re: Goliat-Blätter bei archboldiana

    Beitrag von schmetterling0004 am So Apr 17, 2011 1:29 pm

    Elvira schrieb:Hallo Miriam,
    darf ich fragen, wie du sie pflegst? Meine mach zwar Triebe aber die Blätter fallen ab, ich denke ich muss ihr weniger Wasser geben.
    Wie blüht denn deine? Meine soll rosa blühen ich hätte gerne noch die Weißblühende.

    LG Elvira

    Nun... im Winter bekommt sie nur dann Wasser, wenn sie schon heftigst ausgetrocknet ist und sie hat, bedingt durch die Heizung unter ihr, ständig warme Füsse. Ab Frühling, wo die Tage wieder länger werden, bekommt sie auch wieder öfters Wasser. Wenn ich von den Orchideen noch Wasser übrig habe, auch Osmose-Wasser - also ganz weiches Wasser. Ich denke, dass ihr das weiche Wasser einfach besser gefällt.

    Ich hab das Osmose-Dingsbumsen von hier:
    http://www.meerwasser-bartelt.de/product_info.php/info/p17_Aqualight-Osmoseanlage-Picobello-190l-Tag.html
    Finde ich jetzt überhaupt nicht teuer und wirklich erschwinglich und zudem mobil.

    Geblüht hat diese bislang noch nicht bei mir und ehrlich gesagt, mir würde beides gefallen, ob rosa oder weiss ist mir egal.
    avatar
    minibell
    Admin
    Admin

    Alter : 41
    Anzahl der Beiträge : 485
    Anmeldedatum : 04.01.11

    Re: Goliat-Blätter bei archboldiana

    Beitrag von minibell am Mo Apr 18, 2011 6:24 pm

    Meine erst kürzlich erworbene archboldiana hat jetzt auch einen neuen Trieb, ob die Blätter daran so riesig werden wie deine, bleibt abzuwarten. Noch sind sie winzig klein. Die alten haben aber schon ne stattliche Länge von 10 bis 12 cm.


    _________________
    Liebe Grüße
    Jutta


    Ich rede täglich mit meinen Pflanzen. Antworten tun se aber immernoch nich!!!

    Meine Hoyaliste


    LR Selbständiger Vertriebspartner - Mein Online-Shop schaut doch mal vorbei.  sunny Sommer, Sonne, Sonnenbrand sunny ...Sonnenschutz für alle, aktuell gibt es tolle Sets zu kaufen...schaut vorbei!
    avatar
    schmetterling0004
    Gewächshausgärtner
    Gewächshausgärtner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 98
    Anmeldedatum : 04.01.11

    Re: Goliat-Blätter bei archboldiana

    Beitrag von schmetterling0004 am Mo Apr 18, 2011 8:30 pm

    minibell schrieb:Meine erst kürzlich erworbene archboldiana hat jetzt auch einen neuen Trieb, ob die Blätter daran so riesig werden wie deine, bleibt abzuwarten. Noch sind sie winzig klein. Die alten haben aber schon ne stattliche Länge von 10 bis 12 cm.

    Also 10-12cm finde ich auch schon eine schöne Grösse. Meine hatten ja nur 6cm und der Stängel war schon verholzt, also muss es schon eine ältere Pflanze gewesen sein..
    avatar
    minibell
    Admin
    Admin

    Alter : 41
    Anzahl der Beiträge : 485
    Anmeldedatum : 04.01.11

    Re: Goliat-Blätter bei archboldiana

    Beitrag von minibell am Do Apr 21, 2011 12:32 am

    Nee, also meine archboldiana ist noch nicht so alt. Hab ich als 2-jährige Jungpflanze gekauft.
    Die Blätter sind schon recht groß, aber ich bin mal gespannt wie groß die neuen werden.

    Dafür hab ich ein Monsterblatt an meiner pubicalyx 'Royal...' das Blatt ist 19 cm lang, und das ohne Stiel. Aber es ist auch das einzigste, dass so groß ist. Das war das erste Blatt, dass die letztes Jahr im Frühjahr ausgebildet hat, mal schaun, wie die von diesem Jahr werden. Sie treib nämlich schon wieder fleissig aus.


    _________________
    Liebe Grüße
    Jutta


    Ich rede täglich mit meinen Pflanzen. Antworten tun se aber immernoch nich!!!

    Meine Hoyaliste


    LR Selbständiger Vertriebspartner - Mein Online-Shop schaut doch mal vorbei.  sunny Sommer, Sonne, Sonnenbrand sunny ...Sonnenschutz für alle, aktuell gibt es tolle Sets zu kaufen...schaut vorbei!
    avatar
    schmetterling0004
    Gewächshausgärtner
    Gewächshausgärtner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 98
    Anmeldedatum : 04.01.11

    Re: Goliat-Blätter bei archboldiana

    Beitrag von schmetterling0004 am Do Apr 21, 2011 6:26 pm

    minibell schrieb:Nee, also meine archboldiana ist noch nicht so alt. Hab ich als 2-jährige Jungpflanze gekauft.
    Die Blätter sind schon recht groß, aber ich bin mal gespannt wie groß die neuen werden.

    Dafür hab ich ein Monsterblatt an meiner pubicalyx 'Royal...' das Blatt ist 19 cm lang, und das ohne Stiel. Aber es ist auch das einzigste, dass so groß ist. Das war das erste Blatt, dass die letztes Jahr im Frühjahr ausgebildet hat, mal schaun, wie die von diesem Jahr werden. Sie treib nämlich schon wieder fleissig aus.

    Ui, na dann drück ich dir mal die Daumen!
    Ne, ne, das Blatt habe ich natürlich ohne Stiel gemessen - wirklich nur reines Blatt, sonst nix..g
    avatar
    Elise
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 50
    Ort : Chemnitz
    Anzahl der Beiträge : 409
    Anmeldedatum : 04.01.11

    Re: Goliat-Blätter bei archboldiana

    Beitrag von Elise am Fr Apr 22, 2011 12:05 pm

    Hallo zusammen,

    das ist meine archboldiana C.Norman, die größten Blätter sind 19 cm lang. Vor Kurzem habe ich sie in einen Orchideenübertopf gesetzt, weil die Blätter sonst gestaucht werden.


    Gesponserte Inhalte

    Re: Goliat-Blätter bei archboldiana

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Jan 22, 2018 5:09 pm