Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Pflanzen-Kauf-Tipps
Fr Apr 20, 2018 10:49 pm von samsine

» Hoya lambii
Do Apr 12, 2018 1:23 am von minibell

» Blüten 2018
Do Apr 12, 2018 1:11 am von minibell

» Hoya macgillivrayi Coen River
Fr März 16, 2018 9:58 am von Susi

» exotsches Obst
Sa Dez 30, 2017 1:42 pm von Susi

» Susi's Hoyas
Sa Dez 30, 2017 1:31 pm von Susi

» Matschige Blätter
Mi Dez 27, 2017 9:23 pm von Munabhen

» multiflora
Mi Dez 13, 2017 9:03 pm von syba

» Hoya densifolia oder H. cumingiana
Di Dez 05, 2017 6:19 pm von Puepp

» H. Papaschonii Samen
Fr Nov 17, 2017 5:38 pm von oldvinyll

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Blüten 2018

Teilen
avatar
samsine
Moderator
Moderator

Alter : 53
Ort : Landsberg / Sachsen-Anhalt
Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 04.01.11

Blüten 2018

Beitrag von samsine am Sa März 17, 2018 12:25 am

Nix los, das kann man von den Hoyas nicht sagen. Irgend wo rührt sich immer was.
Erste Blüten in diesem Jahr habe ich verpasst zu dokumentieren, aber bei der Hoya glabra, welche die Blütendolde hinter einem großen Blatt versteckte, hab ich es dann doch bemerkt.





Hoya parviflora blüht nun das ganze Jahr hindurch immer wieder





und die Hoya macgillifrayi steht kurz vor der Blüte



LG
Frauke


_________________
samsine's Pflanzen
avatar
hellauf
Blumenkind
Blumenkind

Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 07.01.11

Re: Blüten 2018

Beitrag von hellauf am Mo März 19, 2018 6:54 am

Wow, Frauke! Die glabra ist ja richtig süß, die parviflora niedlich und die macgillivrayi sehr apart.

Wie hältst du deine parviflora? Ich habe beide, die normale und die "Speckled Leaves". Beide finde ich nicht einfach, wobei die letztere sich nach fast drei Jahren immerhin zur kleinen Pflanze entwickelt hat. Aber bei der normalen weiß ich immer noch nicht wirklich, was sie eigentlich will (Licht, Wasser, Temperatur, Standort etc.). Generell gehen mir aber bei beiden allzu oft die Neuaustriebe ein, bevor sie sich überhaupt entwickeln können.
avatar
minibell
Admin
Admin

Alter : 41
Anzahl der Beiträge : 488
Anmeldedatum : 04.01.11

Re: Blüten 2018

Beitrag von minibell am Do Apr 12, 2018 1:11 am

Oh, Frauke, wie immer schöne Bilder.
Ich musste leider viele meiner geliebten Hoyas entsorgen, da sie sich die Pest namens "Wollläuse" eingefangen haben und trotz intensiver Bemühungen sind die einfach nicht verschwunden.schluchzer

Selbst über meine Sämlinge sind die Dinger hergefallen. Inzwischen lebt leider keiner mehr.

Aber heute habe ich im vorbeigehen beim Gärtner ein Pflänzchen gesehen, das verdächtig nach Hoya linearis aussah.

Ich geh morgen gleich mal hin, wenn er offen hat. Laughing


_________________
Liebe Grüße
Jutta


Ich rede täglich mit meinen Pflanzen. Antworten tun se aber immernoch nich!!!

Meine Hoyaliste


LR Selbständiger Vertriebspartner - Mein Online-Shop schaut doch mal vorbei.  sunny Sommer, Sonne, Sonnenbrand sunny ...Sonnenschutz für alle, aktuell gibt es tolle Sets zu kaufen...schaut vorbei!

Gesponserte Inhalte

Re: Blüten 2018

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Apr 23, 2018 11:37 am