Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» exotsches Obst
Sa Dez 30, 2017 1:42 pm von Susi

» Susi's Hoyas
Sa Dez 30, 2017 1:31 pm von Susi

» Matschige Blätter
Mi Dez 27, 2017 9:23 pm von Munabhen

» multiflora
Mi Dez 13, 2017 9:03 pm von syba

» Hoya densifolia oder H. cumingiana
Di Dez 05, 2017 6:19 pm von Puepp

» H. Papaschonii Samen
Fr Nov 17, 2017 5:38 pm von oldvinyll

» Unbekannte von Haage
So Nov 12, 2017 10:29 am von colena82

» HOYA PAPASCHONII
Di Nov 07, 2017 11:30 am von schrödi

» Blüten 2017
Do Okt 19, 2017 8:13 pm von grit

» HOYA PAPASCHONII Samen
So Okt 15, 2017 9:55 pm von mandra

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


    Unbekannte von Haage

    Teilen

    colena82
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Alter : 35
    Ort : Nordheim am Main
    Anzahl der Beiträge : 14
    Anmeldedatum : 16.03.14

    Unbekannte von Haage

    Beitrag von colena82 am So Aug 27, 2017 11:58 am

    Hallo liebe Hoya Freunde,

    auf der Suche nach der panaschierten Form der Hoya Compacta bin ich nach Erfurt gereist. Leider hatte sie die mir Gesuchte nicht.....aber ich bin ja flexibel ;-)

    Vier Neue sind bei mir eingezogen.

    1x Hoya Thomsonii (3. und letzter Versuch)

    1x Hoya Wayetii

    1x Hoya Curtisii

    1x Hoya Unbekannt (Ich hoffe auf Hilfe)

    Ich habe ein Foto angehangen, vielleicht kennt sie ja einer von Euch. Auf dem Schild von Haage steht nur Hoya Spec.



    Liebe Grüße

    Colena
    Anhänge
    1503827845325-1513981205.jpg
    Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
    (1.4 MB) Anzahl der Downloads 47
    avatar
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1200
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Re: Unbekannte von Haage

    Beitrag von Sunnie am Mo Aug 28, 2017 10:12 am

    Könnte eine sp. Bogor sein.

    colena82
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Alter : 35
    Ort : Nordheim am Main
    Anzahl der Beiträge : 14
    Anmeldedatum : 16.03.14

    Re: Unbekannte von Haage

    Beitrag von colena82 am Mo Aug 28, 2017 10:27 am

    Dankeschön für deine Antwort Sunnie, sie ist der dir Genannten schon ähnlich. Ich befürchte ich muss auf eine Blüte warten bevor ich sie entgültige beschriften kann.....

    Bis dahin heißt die Kleine Bogor :-)

    Liebe Grüße

    Colena

    B.Z.
    Foren-Grünschnabel
    Foren-Grünschnabel

    Anzahl der Beiträge : 4
    Anmeldedatum : 09.06.17

    Re: Unbekannte von Haage

    Beitrag von B.Z. am Di Aug 29, 2017 7:01 pm

    Hallo Colena!
    Ich lese gerade, dass Du den 3. Versuch startest mit H. thomsonii.
    Auch ich habe Probleme mit H. thomsonii. Ich habe 2 kleine Pflanzen, machen keinen Schritt vorwaerts,
    lieber verlieren sie noch ein Blatt. Wie ist H. thomsonii zu pflegen? Hat jemand Erfahrung mit ihr?
    Mit freundl. Gruessen B.Z.
    avatar
    Andrea
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Alter : 55
    Ort : im Vogtland
    Anzahl der Beiträge : 1337
    Anmeldedatum : 05.01.11

    Re: Unbekannte von Haage

    Beitrag von Andrea am Di Aug 29, 2017 10:13 pm

    Hallo, ich hatte diese Pflanze auch schon und sie hat nach und nach alle Blätter verloren. Keine Ahnung, woran dies lag. Habe mich aber auch noch nicht wieder an eine neue Pflanze gewagt, obwohl mir diese zusagt. Evil or Very Mad

    colena82
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Alter : 35
    Ort : Nordheim am Main
    Anzahl der Beiträge : 14
    Anmeldedatum : 16.03.14

    Re: Unbekannte von Haage

    Beitrag von colena82 am Mi Aug 30, 2017 8:18 am

    Hallo ihr Zwei,
    ich habe sie jetzt im Badezimmer stehen. Da ich bei ihr und der Wayetii Wollläuse mit gekauft habe! Sie wird oft besprüht, das scheint ihr zu gefallen?!

    Ihre Vorgängerin hatte ich in der Küche....
    Bei mir stehen alle Pflanzen auf Blähton, bisher keine Probleme, ausser eben bei der Thomsonii....aber, TOI,TOI,TOI bis jetzt noch nicht.

    Liebe Grüße
    Colena
    avatar
    Andrea
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Alter : 55
    Ort : im Vogtland
    Anzahl der Beiträge : 1337
    Anmeldedatum : 05.01.11

    Re: Unbekannte von Haage

    Beitrag von Andrea am Mo Okt 02, 2017 5:55 pm

    colena82 schrieb:Hallo ihr Zwei,
    ich habe sie jetzt im Badezimmer stehen. Da ich bei ihr und der Wayetii Wollläuse mit gekauft habe! Sie wird oft besprüht, das scheint ihr zu gefallen?!

    Ihre Vorgängerin hatte ich in der Küche....
    Bei mir stehen alle Pflanzen auf Blähton, bisher keine Probleme, ausser eben bei der Thomsonii....aber, TOI,TOI,TOI bis jetzt noch nicht.

    Liebe Grüße
    Colena

    und wie macht sich Deine thomsonii?

    colena82
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Alter : 35
    Ort : Nordheim am Main
    Anzahl der Beiträge : 14
    Anmeldedatum : 16.03.14

    Re: Unbekannte von Haage

    Beitrag von colena82 am Mo Okt 02, 2017 6:04 pm

    Sie wächst.....es wundert mich! Ich habe habe sie jetzt in mein Pflanzenzimmer umziehen lassen. Es ist nach West ausgerichtet und eher eine Kammer. Dort habe ich heute vorher Meerschweinchen wohnen gehabt und unter dem Fenster den Rest der zweiten Ebene stehen gelassen. Mit ein Paar Duschstangen habe ich meine Hängetöpfe untergebracht.
    Meine Thomsonii bekommt neue Blätter und rankt sich an die Wayetii. Scheint ihr zu gefallen.

    Für die Luftfeuchtigkeit steht mein Wäscheständer in der Kammer. Mal schauen ob ich die Diva über den Winter bekomme.
    Sie wird jetzt nicht besonders behandelt, gegossen wird nach Gewicht. Ich habe alle Pflanzen auf Blähton stehen. Egal ob es die Crassula ist oder die Grünlilie. Müssen alle durch. Ich habe genug von Trauermücken.
    avatar
    Andrea
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Alter : 55
    Ort : im Vogtland
    Anzahl der Beiträge : 1337
    Anmeldedatum : 05.01.11

    Re: Unbekannte von Haage

    Beitrag von Andrea am Mo Okt 02, 2017 6:16 pm

    colena82 schrieb:Sie wächst.....es wundert mich! Ich habe habe sie jetzt in mein Pflanzenzimmer umziehen lassen. Es ist nach West ausgerichtet und eher eine Kammer. Dort habe ich heute vorher Meerschweinchen wohnen gehabt und unter dem Fenster  den Rest der zweiten Ebene stehen gelassen. Mit ein Paar Duschstangen habe ich meine Hängetöpfe untergebracht.
    Meine Thomsonii bekommt neue Blätter und rankt sich an die Wayetii. Scheint ihr zu gefallen.

    Für die Luftfeuchtigkeit steht mein Wäscheständer in der Kammer. Mal schauen ob ich die Diva über den Winter bekomme.
    Sie wird jetzt nicht besonders behandelt, gegossen wird nach Gewicht. Ich habe alle Pflanzen auf Blähton stehen. Egal ob es die Crassula ist oder die Grünlilie. Müssen alle durch. Ich habe genug von Trauermücken.

    Aha und damit hast du wohl das Problem mit den Trauermücken gelöst? Klingt ja interessant! Very Happy

    colena82
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Alter : 35
    Ort : Nordheim am Main
    Anzahl der Beiträge : 14
    Anmeldedatum : 16.03.14

    Re: Unbekannte von Haage

    Beitrag von colena82 am So Nov 12, 2017 10:29 am

    Ja, ich habe seit knapp vier Jahren keine Trauermücken mehr gehabt. Auf der Arbeit haben wir welche in den Töpfen....das hat mich weiter bestärkt; Erde im im Garten zu lassen.

    Die Thomsonii wächst und gedeiht, was mich ehrlich gesagt leicht verwundert. Ich hätte mit weniger Ausdauer gerechnet. Beklagen möchte ich mich aber nicht, Mal sehen was die Zeit bringt.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Unbekannte von Haage

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Jan 24, 2018 6:30 am