Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» exotsches Obst
Sa Dez 30, 2017 1:42 pm von Susi

» Susi's Hoyas
Sa Dez 30, 2017 1:31 pm von Susi

» Matschige Blätter
Mi Dez 27, 2017 9:23 pm von Munabhen

» multiflora
Mi Dez 13, 2017 9:03 pm von syba

» Hoya densifolia oder H. cumingiana
Di Dez 05, 2017 6:19 pm von Puepp

» H. Papaschonii Samen
Fr Nov 17, 2017 5:38 pm von oldvinyll

» Unbekannte von Haage
So Nov 12, 2017 10:29 am von colena82

» HOYA PAPASCHONII
Di Nov 07, 2017 11:30 am von schrödi

» Blüten 2017
Do Okt 19, 2017 8:13 pm von grit

» HOYA PAPASCHONII Samen
So Okt 15, 2017 9:55 pm von mandra

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


    Blüten 2017

    Teilen

    grit
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 249
    Anmeldedatum : 21.07.13

    Blüten

    Beitrag von grit am Mi Jun 14, 2017 10:22 pm

    Hallo Sigrid,

    die Blüten werden mir nicht zu viel- nur das Fotografieren der Blüten :-)
    Ich mache am Wochenende mal ein Foto von den Blättern der IPPS 4072. Dem Nachwuchs geht es prima-das dritte Blattpaar ist in Sicht- fotografiere ich auch am WE.

    Gruß Grit

    grit
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 249
    Anmeldedatum : 21.07.13

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von grit am Sa Jun 17, 2017 8:41 pm

    von Sigrid gewünscht- deshalb hier die Blätter der IPPS 4072


    :
    avatar
    peg01
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Ort : Essen
    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 07.08.14

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von peg01 am So Jun 18, 2017 2:37 pm




    Dischidia ruscifolia

    Die kleinen Blüten (kleiner als ein Stecknadelkopf) abzulichten ist nicht einfach; hat ein paar Anläufe gebraucht.... papiertüte
    avatar
    peg01
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Ort : Essen
    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 07.08.14

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von peg01 am So Jun 18, 2017 2:46 pm



    Hoya krinkle 8 Erstblüte
    avatar
    peg01
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Ort : Essen
    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 07.08.14

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von peg01 am So Jun 18, 2017 2:52 pm





    H. obskura.....


    .... " natütliches Raumdeo"; duftet nach Zitrone  freu mich
    avatar
    peg01
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Ort : Essen
    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 07.08.14

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von peg01 am So Jun 18, 2017 2:58 pm



    Hoya erythrina sp. GPS10143 - Erstblüte mit acht Pedunkel hüpf

    Leider "sippelt" das Schätzchen sehr flöt
    avatar
    hellauf
    Blumenkind
    Blumenkind

    Anzahl der Beiträge : 286
    Anmeldedatum : 07.01.11

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von hellauf am So Jun 18, 2017 5:16 pm

    grit schrieb:von Sigrid gewünscht- deshalb hier die Blätter der IPPS 4072


    :

    Und hier zum Vergleich die Blätter der vitellina IML-1348 Orange. Die scheinen sich ja wirklich bis auf die Blütenfarbe sehr ähnlich zu sein:



    avatar
    soufian870
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 53
    Ort : Bielefeld
    Anzahl der Beiträge : 755
    Anmeldedatum : 06.01.11

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von soufian870 am Mo Jun 19, 2017 7:00 pm

    Wow, was für ne Blütenpracht.
    Sigrid,deine Frage ist berechtigt. Zuviel an Blüten ? Ne ne, sowas gibt's nicht Laughing

    Hoya buotii (endlich freu mich )



    grit
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 249
    Anmeldedatum : 21.07.13

    Blüten

    Beitrag von grit am Mo Jun 19, 2017 9:41 pm

    H. blashernaezii Golden flame




    H. carnosa




    H. ilagiorum




    H. meredithii




    H. caudata




    H. lockii




    H. coriacea




    H. serpens




    H. endauensis




    H. pubicalyx Silver pink

    avatar
    peg01
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Ort : Essen
    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 07.08.14

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von peg01 am Mo Jun 19, 2017 10:37 pm

    Wow, Shocked Shocked tolle Pflanzen & Fotos ihr beiden. Da kann ich mit meinen Hoyas net mithalten Sad Smile
    avatar
    hellauf
    Blumenkind
    Blumenkind

    Anzahl der Beiträge : 286
    Anmeldedatum : 07.01.11

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von hellauf am Mo Jun 19, 2017 10:42 pm

    Wow, und die blühen alle gleichzeitig bei dir, Grit? Wie duftet es bei dir zu Hause?

    grit
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 249
    Anmeldedatum : 21.07.13

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von grit am Mo Jun 19, 2017 10:47 pm

    Ja, alle die ich in den letzten Tagen gezeigt habe blühen jetzt gerade-sind alles aktuelle Fotos. Der Geruch ist wechselnd- heute Abend riecht es etwas verschmort im Wohnzimmer (Kabelbrand?)Shocked -hab nochmal alles kontrolliert-es schmort nichts , es ist die Serpens.
    avatar
    peg01
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Ort : Essen
    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 07.08.14

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von peg01 am Mo Jun 19, 2017 11:04 pm

    Laughing Laughing Laughing Angeblich soll die sehr hübsche Serpi ja nach Katzenpipi richen Smile Was man für seine Lieblinge alles in Kauf nimmt Laughing Laughing
    avatar
    soufian870
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 53
    Ort : Bielefeld
    Anzahl der Beiträge : 755
    Anmeldedatum : 06.01.11

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von soufian870 am Mo Jun 19, 2017 11:05 pm

    So verschieden sind die Geruchswahrnehmungen.
    Ich finde die serpens stinkt wie Katzenpisse (sry)
    Meine große serpens (hab ich leider nicht mehr) hing im Wohnzimmer am Fenster und blühte mal aus 8 Pedunkeln gleichzeitig. Mein Mann hat mich dann gefragt ob ich ihn umbringen will Laughing Laughing Laughing
    avatar
    hellauf
    Blumenkind
    Blumenkind

    Anzahl der Beiträge : 286
    Anmeldedatum : 07.01.11

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von hellauf am Di Jun 20, 2017 6:59 am

    Das glaube ich. Da die serpens leider eine von denen ist, die bei mir nicht wachsen wollen, kann ich zwar nicht mitreden, aber die Mathilde ist ja ein Abkömmling von ihr, und die hat auch nicht gerade den angenehmsten Duft, wenn da zehn Dolden gleichzeitig blühen.

    grit
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 249
    Anmeldedatum : 21.07.13

    Blüten

    Beitrag von grit am Mi Jun 21, 2017 9:39 pm

    H. siariae red




    H. litophytica




    H. mappigera Sabah

    avatar
    hellauf
    Blumenkind
    Blumenkind

    Anzahl der Beiträge : 286
    Anmeldedatum : 07.01.11

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von hellauf am Do Jun 22, 2017 9:19 am

    Erstaunlich. Wirst du des lithophytica-Kranzes eigentlich noch Herr? Wie groß ist der denn mittlerweile geworden? Meine wächst immer noch recht langsam, nicht soviel Zuwachs insgesamt.

    grit
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 249
    Anmeldedatum : 21.07.13

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von grit am Do Jun 22, 2017 10:27 am

    Mein Litophytica-Kranz ist langsam so schwer dass er trotz relativ großem Topf die Tendenz hat vorn überzukippen. Ich musste schon einen schweren Stein oben in den Topf legen. Ich spiele mit dem Gedanken mir eine neue zu ziehen und die so wie alle anderen nach oben um ein Gitter wachsen zu lassen.
    avatar
    hellauf
    Blumenkind
    Blumenkind

    Anzahl der Beiträge : 286
    Anmeldedatum : 07.01.11

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von hellauf am Do Jun 22, 2017 1:15 pm

    Gut zu wissen, ich hatte nämlich auch schon überlegt, meine in so einem Kranz wachsen zu lassen. Aber dann werde ich sie wohl lieber doch in ein Spalier zwängen.

    grit
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 249
    Anmeldedatum : 21.07.13

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von grit am Do Jun 22, 2017 3:45 pm

    Kannst Dir ja zusätzlich eine als Kranz wachsen lassen. Ich werden meinen Kranz ja auch behalten, auch wenn ich mal gucke ob sie am Spalier "praktischer" ist.
    avatar
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1200
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von Sunnie am So Jun 25, 2017 2:12 pm

    Hoya cv. Mathilde  Smile  I love you
    Auf der Rückseite hat sie nochmal genauso viele Blüten und der Duft ist echt heftig. Ein schwüler Mix aus reifen Bananenschalen, Minze und Nochirgendwas.






    Und extra für Australis Lisa Wink
    Hoya sp. aff. bella PES 03



    avatar
    peg01
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Ort : Essen
    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 07.08.14

    Blüten

    Beitrag von peg01 am So Jun 25, 2017 3:22 pm

    Wow  affraid deine  Mathilde ist ein Prachtexemplar
    avatar
    peg01
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Ort : Essen
    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 07.08.14

    Blüten

    Beitrag von peg01 am Mo Jun 26, 2017 10:51 am

    Das nächste "Stinkerchen" blüht  Smile

    H. macgregorii


    grit
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 249
    Anmeldedatum : 21.07.13

    Blüten 2017

    Beitrag von grit am So Jul 02, 2017 4:12 pm

    Diese beiden Dauerblüher haben auch mal wieder ein Foto verdient:



    H.caudata und H. caudata yellow (gold)  -keine Ahnung welche Bezeichnung, sie wird unter beiden angeboten



    grit
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 249
    Anmeldedatum : 21.07.13

    Blüten 2017

    Beitrag von grit am So Jul 02, 2017 6:44 pm

    H. pubicorolla 1-011



    Gesponserte Inhalte

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Jan 23, 2018 9:00 am