Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» exotsches Obst
Sa Dez 30, 2017 1:42 pm von Susi

» Susi's Hoyas
Sa Dez 30, 2017 1:31 pm von Susi

» Matschige Blätter
Mi Dez 27, 2017 9:23 pm von Munabhen

» multiflora
Mi Dez 13, 2017 9:03 pm von syba

» Hoya densifolia oder H. cumingiana
Di Dez 05, 2017 6:19 pm von Puepp

» H. Papaschonii Samen
Fr Nov 17, 2017 5:38 pm von oldvinyll

» Unbekannte von Haage
So Nov 12, 2017 10:29 am von colena82

» HOYA PAPASCHONII
Di Nov 07, 2017 11:30 am von schrödi

» Blüten 2017
Do Okt 19, 2017 8:13 pm von grit

» HOYA PAPASCHONII Samen
So Okt 15, 2017 9:55 pm von mandra

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


    Blüten 2017

    Teilen
    avatar
    romily
    Blumenkind
    Blumenkind

    Ort : Mittelsachsen
    Anzahl der Beiträge : 444
    Anmeldedatum : 12.09.12

    Blüten 2017

    Beitrag von romily am Mo Feb 20, 2017 10:39 pm

    Bei mir blüht zur Zeit die H. campanulata.

    Von wem hatte ich gleich noch mal den Steckling? Jedenfalls herzlichen Dank, das kleine 15 cm hohe Blümchen hat Blüten und der Duft ist wirklich sehr angenehm. Ein wenig würzig, ein wenig süß und sehr zitronig.




    avatar
    Susi
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Alter : 41
    Ort : Garmisch
    Anzahl der Beiträge : 228
    Anmeldedatum : 12.12.15

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von Susi am Di Feb 21, 2017 9:54 am

    Wow, Katrin die sind ja toll Smile
    Bei mir blüht die multiflora wieder.

    avatar
    romily
    Blumenkind
    Blumenkind

    Ort : Mittelsachsen
    Anzahl der Beiträge : 444
    Anmeldedatum : 12.09.12

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von romily am Di Feb 21, 2017 10:05 am

    Danke. Deine aber auch.

    Die multiflora kann sich bei mir nicht entscheiden - schiebt dauernd Knospen und wirft sie dann wieder ab. Ich sollte ihr vielleicht mal etwas Dünger verpassen...
    avatar
    samsine
    Moderator
    Moderator

    Alter : 53
    Ort : Landsberg / Sachsen-Anhalt
    Anzahl der Beiträge : 266
    Anmeldedatum : 04.01.11

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von samsine am Di Feb 21, 2017 9:27 pm

    Oh Katrin, deine Hoya campanulata sieht wirklich toll aus, aber auch die Hoya multiflora ist nicht zu verachten. Sie scheint ganz schön zu kleckern. Mit diesen dünnblättrigen Hoyas hab ich nicht so das Glück und auch meine Multiflora wirft ständig mit Knospen und Blütenstielen um sich. Ich denke, die benötigt einen helleren Stand.

    Aber geblüht hat es bei mir in diesem Jahr auch schon.
    Im Januar die Hoya davidcumingii, welche eigentlich ganzjährig am Blühen ist.



    Im Februar dann die Hoya lacunosa



    Vor einer Woche der erste Blütenstand an der Hoya macgillivrayi



    und seit heute ist der zweite Blütenstand offen



    und die Hoya davidcumingii hat gerade ihren dritten Blühintervall.



    LG
    Frauke


    Zuletzt von samsine am Di Feb 21, 2017 10:08 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    _________________
    samsine's Pflanzen
    avatar
    romily
    Blumenkind
    Blumenkind

    Ort : Mittelsachsen
    Anzahl der Beiträge : 444
    Anmeldedatum : 12.09.12

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von romily am Di Feb 21, 2017 10:04 pm

    Tolle Blüten! Die Hoya macgillifrayi hab ich auch, aber irgendwie will die bei mir nicht blühen. Na, vielleicht dieses Jahr ...
    avatar
    Susi
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Alter : 41
    Ort : Garmisch
    Anzahl der Beiträge : 228
    Anmeldedatum : 12.12.15

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von Susi am Mi Feb 22, 2017 8:52 am

    Frauke,was für ein Traum,die macgillivrayi Blüten.
    Ich hatte ja auch mal eine. Vielleicht bekomme ich ja irgendwann wieder eine ?
    Ansonsten hoffe ich ja auch bei mir auf weitere Blüten der anderen Pflanzen. Einfach herrlich Smile
    avatar
    Susi
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Alter : 41
    Ort : Garmisch
    Anzahl der Beiträge : 228
    Anmeldedatum : 12.12.15

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von Susi am So März 19, 2017 12:22 pm

    Habe heute die ersten knospen an der bella gesehen Smile
    avatar
    Australis Lisa
    Gewächshausgärtner
    Gewächshausgärtner

    Alter : 28
    Ort : Neukirch
    Anzahl der Beiträge : 66
    Anmeldedatum : 26.08.16

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von Australis Lisa am Di März 21, 2017 9:31 am

    Hallo zusammen

    Bei mir hat dieses Jahr die pubicalyx den Anfang gemacht mit einer kleinen Überraschung, sie hat an einer Knospe zwei Blüten, sieht total witzig aus und hatte ich noch nie ....






    grit
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 249
    Anmeldedatum : 21.07.13

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von grit am Mi Apr 12, 2017 6:27 pm

    Meine H.nyhuusiae blüht gerade. Insgesamt hat sie momentan fünf Pedunkel die alle gleichzeitig blühen. Bis es soweit war, hat es fast vier Jahre gedauert-vorher hat sie die Blüten regelmäßig abgeworfen.


    avatar
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1200
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von Sunnie am Mi Apr 12, 2017 8:44 pm

    Boah, Grit! Das ist so super! Glückwunsch! cheers
    Und Du machst mir damit auch ein bisschen Hoffnung. Meine 3 Jahre alte Nyhuusiae schmeißt nämlich ständig die Knospen ab sobald die etwa 1mm groß sind. Sie hat unzählige Pedunkel, schiebt auch rund ums Jahr Knospen - aber es wurde bisher irgendwie nix draus. Ich war deswegen schon frustriert ohne Ende. Aber jetzt werde ich mich gerne noch ein wenig in Geduld fassen... Smile

    grit
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 249
    Anmeldedatum : 21.07.13

    Nyhuusiae

    Beitrag von grit am Do Apr 13, 2017 8:08 am

    Hallo Susanne,

    meine ist doch erst 3 Jahre alt- habe nochmal aufs Schildchen geguckt Embarassed Hatte sie 2014 gekauft. Also stehen die Chancen ja gut, dass Deine sich demnächst auch besinnt.

    LG Grit
    avatar
    broncy
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 49
    Ort : Offenburg
    Anzahl der Beiträge : 558
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von broncy am Do Apr 13, 2017 10:44 am

    Wunderschöne Blütenbilder zeigt ihr . Und auch noch die großblütigen , da bin ich hin und weg !!! ;-)
    Wo kann Frau denn die Nyhuusiae kaufen ?

    Gruß Vonne
    avatar
    Australis Lisa
    Gewächshausgärtner
    Gewächshausgärtner

    Alter : 28
    Ort : Neukirch
    Anzahl der Beiträge : 66
    Anmeldedatum : 26.08.16

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von Australis Lisa am Do Apr 13, 2017 11:12 am

    Ja das gleiche habe ich mich auch schon gefragt
    avatar
    Australis Lisa
    Gewächshausgärtner
    Gewächshausgärtner

    Alter : 28
    Ort : Neukirch
    Anzahl der Beiträge : 66
    Anmeldedatum : 26.08.16

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von Australis Lisa am Do Apr 13, 2017 11:36 am



    Bei mir blüht meine multiflora seit einer Woche  .... Die Blüten sind fast größer als die Pflanze

    grit
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 249
    Anmeldedatum : 21.07.13

    Nyhuusiae

    Beitrag von grit am Do Apr 13, 2017 2:21 pm

    Also ich habe viele meiner Stecklinge durch private Kontakte bekommen. Die Nyhuusiae hatte ich damals mal ersteigert. Aber sie wird wirklich eher selten irgendwo angeboten.
    avatar
    Libelle81
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Alter : 39
    Ort : Rhein-Main-Gebiet
    Anzahl der Beiträge : 220
    Anmeldedatum : 04.09.13

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von Libelle81 am Di Apr 25, 2017 9:24 pm

    Hallo Grit,

    Wie hältst du denn deine nyhuusiae? Ich hab seit letztem Jahr auch eine und hab immer Angst, dass ich was falsch mache. Ich hab meine am Nordfenster stehen. Bisher wächst sie auch munter vor sich hin.

    grit
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 249
    Anmeldedatum : 21.07.13

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von grit am Mi Apr 26, 2017 9:52 am

    Wenn sie wächst musst Du Dir denke ich keine Gedanken machen, dass Du was falsch machst. Meine steht an einem Nordostfenster (glaube ich) -morgens ist kurz Sonne und danach nicht mehr.
    avatar
    Susi
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Alter : 41
    Ort : Garmisch
    Anzahl der Beiträge : 228
    Anmeldedatum : 12.12.15

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von Susi am Fr Mai 26, 2017 5:31 pm

    Meine bella hat 34 Petunkel hüpf
    Und zwei sind schon auf .
    avatar
    hellauf
    Blumenkind
    Blumenkind

    Anzahl der Beiträge : 286
    Anmeldedatum : 07.01.11

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von hellauf am Mi Mai 31, 2017 12:32 pm

    Endlich befinde ich mich auch im erlauchten Kreise der Besitzer einer blühenden praetorii ... Es hat nur sieben Monate bis zur Blüte gedauert. Damit meine bisher pflegeleichteste Hoya!











    Und hier mal die sp. aff. walliniana UT-152 (EPC-716). Wenn die erstmal anfängt zu blühen, hört sie nicht mehr auf! Schön finde ich auch die in der Sonne braunroten, gesprenkelten Blätter. Außerdem ist das Pflänzchen echt pflegeleicht. Nur duften tun die Blüten so gut wie gar nicht.




    avatar
    hellauf
    Blumenkind
    Blumenkind

    Anzahl der Beiträge : 286
    Anmeldedatum : 07.01.11

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von hellauf am Mi Mai 31, 2017 12:53 pm

    Hier die pusilla, die auch immer mehr Pedunkel ausbildet:













    Die Fotos sind zwar vom April, aber weil's so schön war (betörender Duft): verticillata "Laos" bzw. acuta












    avatar
    hellauf
    Blumenkind
    Blumenkind

    Anzahl der Beiträge : 286
    Anmeldedatum : 07.01.11

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von hellauf am Mi Mai 31, 2017 1:04 pm

    ... und zu guter Letzt die immer wieder bezaubernde lithophytica:






    grit
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 249
    Anmeldedatum : 21.07.13

    H. inflata

    Beitrag von grit am Sa Jun 03, 2017 9:33 pm

    Meine H. inflata blüht mal wieder.

    avatar
    hellauf
    Blumenkind
    Blumenkind

    Anzahl der Beiträge : 286
    Anmeldedatum : 07.01.11

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von hellauf am Sa Jun 03, 2017 10:03 pm

    Wow, wahrhaftig eine Pracht!

    grit
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 249
    Anmeldedatum : 21.07.13

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von grit am Sa Jun 03, 2017 10:24 pm

    So viele Blüten hatte sie glaube ich noch nie. Vielleicht liegt es an meiner stiefmütterlichen sehr kühlen Überwinterung? Ich glaube Inflata will es ja eher warm.
    avatar
    soufian870
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 53
    Ort : Bielefeld
    Anzahl der Beiträge : 755
    Anmeldedatum : 06.01.11

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von soufian870 am Di Jun 06, 2017 8:50 pm

    Wow Grit, die nyhuusiae ist der Hammer (steht schon lange auf meiner Wunschliste)
    Und ich hoffe das meine inflata auch bald mal so schön blüht wie deine.
    Sigrid, auf deine praetorii bin ich echt neidisch.
    Die Blüten sind einfach der Hammer.
    Hoffentlich erholt sich meine kränkelnde lasiantha wieder.
    Ich wollte an meiner kerrii einen 1m langen kahlen Trieb schneiden. Jetzt hat er 3 Pedunkel mit Knospen gebildet und ich bin froh das ich es nicht getan habe.




    Gesponserte Inhalte

    Re: Blüten 2017

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Jan 23, 2018 9:02 am