Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Blüten 2018
Gestern um 12:05 pm von Susi

» Susi's Hoyas
Di Jun 19, 2018 7:01 am von hellauf

» Susi's Hoyas
Sa Jun 16, 2018 10:59 am von Susi

» Blüten bleiben aus
Do Jun 07, 2018 12:32 am von dolche

» Braune Flecken auf Blättern der Pubicalyx
So Jun 03, 2018 7:38 pm von Berlinette

» Welche Hoyas sind das?
Mo Mai 14, 2018 1:24 pm von hellauf

» Pflanzen-Kauf-Tipps
So Apr 29, 2018 3:03 pm von dolche

» Hoya lambii
Do Apr 12, 2018 1:23 am von minibell

» Ist das eine Hoya?
Mi Apr 04, 2018 10:19 pm von Gast

» Hoya macgillivrayi Coen River
Fr März 16, 2018 9:58 am von Susi

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Hoya Creations: Neue Kreuzungen / Hybriden

Teilen
avatar
hellauf
Blumenkind
Blumenkind

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 07.01.11

Hoya Creations: Neue Kreuzungen / Hybriden

Beitrag von hellauf am Fr Dez 04, 2015 6:34 pm

Hallo liebe Leute,

neulich bin ich beim Googeln mal rein zufällig auf folgende Seite gestoßen: https://www.facebook.com/HoyaCreations
Es scheint vorerst die einzige Webpräsenz dieses Züchters zu sein, was sie aber nicht minder interesssant macht.

Schon lange hege ich die Vermutung, dass ganz viele der vermeintlich reinen Hoya-Arten (gerade auch einige der so genannten "Neuentdeckungen") möglicherweise in Wirklichkeit nur Zufallskreuzungen sind. Jedenfalls scheint mir die schier unglaubliche Vielfalt und Streuungsbreite unterschiedlicher Merkmale bei den bekannten, nachweislichen Kreuzungen diese Annahme nahezulegen.

Auf jeden Fall ist es wirklich spannend, mal die Fotos mal zu durchforsten, es sind wirklich teilweise sehr schöne, aber auch einige recht freakige Varietäten dabei.

Ein schönes Wochenende wünscht Sigrid
avatar
hellauf
Blumenkind
Blumenkind

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 07.01.11

Re: Hoya Creations: Neue Kreuzungen / Hybriden

Beitrag von hellauf am Fr Dez 04, 2015 6:46 pm

... und gerade habe ich noch die folgende Liste mit allen Kreuzungen gefunden, die voraussichtlich in den Handel gebracht werden sollen:

http://bigislandgrowers.com/2015CultivarRelease.pdf

ChristineCR
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 11.04.14

Kreuzungen

Beitrag von ChristineCR am Sa Dez 12, 2015 7:25 pm

Dahinter verbirgt sich Carol Noel (hoffe, ich habe den Namen richtig in Erinnerungen), ich war mit ihr bereits deshalb in Kontakt. Zufallskreuzungen sind in Deutschland eher selten wenn nicht gar unmöglich und außerdem gibt es einen Ehrenkodex unter den Züchtern, diese niemals als sortenrein zu verkaufen.
Warum es so viele undeklarierte Hoyas in Deutschland gibt hängt eher an der Tauschlaune von Neulingen oder Hoya Liebhabern, die selbst nicht wissen was, sie da exakt haben und wie wild untereinander tauschen. Ich verfolge das auf Facebook, dass Stecklinge vertrieben werden und erst später dann die Frage auftaucht: Was ist das eigentlich? Daher: Besser beim richtigen Züchter bzw. Händler kaufen oder zumindest bei jemanden, der auch sicher weiß, was das für eine Hoya ist. Nicht immer ist Geiz halt geil....
avatar
hellauf
Blumenkind
Blumenkind

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 07.01.11

Re: Hoya Creations: Neue Kreuzungen / Hybriden

Beitrag von hellauf am Sa Dez 12, 2015 8:54 pm

Ich glaube, da habe ich mich missverständlich ausgedrückt: Ich habe mich auf Zufallskreuzungen in freier Wildbahn bezogen. Es werden doch in den Urwäldern ständig neue Hoyas gefunden, und ich war immer etwas verwundert, warum das kein Ende zu nehmen scheint. Als ich dann sah, wie verrückt manche (von Menschen) gezüchtete Kreuzungen aussehen, aber auch wie scheinbar relativ leicht diese Züchtungen entstehen und wie komplett unterschiedlich die Ergebnisse ausfallen können (teilweise kann ich die Eltern wirklich nicht wiedererkennen), kam mir eben der Gedanke, dass sowas eventuell ununterbrochen im Dschungel auch stattfindet, wenn auch ohne menschliche Beaufsichtigung, und dadurch für die nicht abreißen wollende Vielfalt an immer neuen (vermeintlichen?) Arten und Spielarten gesorgt ist.

Wer hinter der facebook-Seite steckt, ist ein kleines Mysterium. Bis jetzt weiß ich nur, dass er Mike heißt, aus Idaho kommt und sich "hoya guy" nennt. Carol Noel hilft ihm lediglich bei der Aufzucht und Selektion seiner Sämlinge, wohl, weil ihr hawaiianisches Klima besser dafür geeignet ist. Mike erwähnt an einer Stelle außerdem, dass Carol bisher für Verkauf und Vertrieb zuständig war, sich jetzt aber wohl aufs Altenteil zurückgezogen hat und jetzt eine Susan aus Florida den Vertrieb übernommen hat.

Wer mehr weiß, soll gerne hier berichten.


Grüße von Sigrid

Gesponserte Inhalte

Re: Hoya Creations: Neue Kreuzungen / Hybriden

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Jun 23, 2018 6:34 am