Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Blüten 2018
Gestern um 10:31 pm von Ev

» Weiße leicht vertiefte Blattflecken - Hoya onychoides
Mi Jul 25, 2018 10:41 am von Annuschka

» Blüten 2016
Mi Jul 25, 2018 8:22 am von hellauf

» Hoyas für Hängeampeln
So Jul 15, 2018 7:21 pm von hellauf

» Hoya chlorantha, caudata und flagellata
Do Jul 05, 2018 5:32 pm von hellauf

» Pflanzen-Kauf-Tipps
Di Jul 03, 2018 3:26 pm von Kerrili

» Welche Hoyas sind das?
Mo Jul 02, 2018 5:43 pm von mandy1077

» Susi's Hoyas
Mo Jun 25, 2018 12:01 pm von hellauf

» Susi's Hoyas
Sa Jun 16, 2018 10:59 am von Susi

» Blüten bleiben aus
Do Jun 07, 2018 12:32 am von dolche

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Blütenbildung?

Teilen

Gast
Gast

Blütenbildung?

Beitrag von Gast am Fr Jun 12, 2015 12:12 pm

Hallo,

für jeden Hoyabesitzer ein interessantes Thema und im letzten Jahr habe ich etwas beobachtet, das möchte ich gerne mal ansprechen.

Meine Hoya cummingiana hat das erste Mal geblüht.

Sie hat an einem Zweig geblüht, den ich vergessen hatte, hochzubinden und durch das Eigengewicht sich in der Waagrechten hielt.

Von den Rosen weiss ich es und bei Spalierobst werden die Äste auch extra in die Waagrechte gebunden.
Ist dieses auch bei Hoya Methode?

Viele Grüße
Ute
avatar
Hoyakind
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 18.06.12

Re: Blütenbildung?

Beitrag von Hoyakind am Fr Jun 12, 2015 1:06 pm

Ich denke eher nicht. Denn auch die hochgebundenen blühen. Ich habe bei meiner longifolia festgestellt das sie nicht auf hochgebunden steht seit dem sie hängt macht sie alle pedunkel aktiv die vorher 2 Jahre geschlummert haben.

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Aug 16, 2018 6:52 am