Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» exotsches Obst
Sa Dez 30, 2017 1:42 pm von Susi

» Susi's Hoyas
Sa Dez 30, 2017 1:31 pm von Susi

» Matschige Blätter
Mi Dez 27, 2017 9:23 pm von Munabhen

» multiflora
Mi Dez 13, 2017 9:03 pm von syba

» Hoya densifolia oder H. cumingiana
Di Dez 05, 2017 6:19 pm von Puepp

» H. Papaschonii Samen
Fr Nov 17, 2017 5:38 pm von oldvinyll

» Unbekannte von Haage
So Nov 12, 2017 10:29 am von colena82

» HOYA PAPASCHONII
Di Nov 07, 2017 11:30 am von schrödi

» Blüten 2017
Do Okt 19, 2017 8:13 pm von grit

» HOYA PAPASCHONII Samen
So Okt 15, 2017 9:55 pm von mandra

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


    bleicht archiboldiana aus oder ist sie bald verblichen? HELP!

    Teilen
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    bleicht archiboldiana aus oder ist sie bald verblichen? HELP!

    Beitrag von ursel am Mo Apr 21, 2014 6:05 pm

    Shocked 

    Bin für Ratschläge dankbar!
    LG,Judith
    avatar
    Elvira
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Alter : 36
    Ort : Duisburg
    Anzahl der Beiträge : 1615
    Anmeldedatum : 05.01.11

    Re: bleicht archiboldiana aus oder ist sie bald verblichen? HELP!

    Beitrag von Elvira am Mo Apr 21, 2014 6:08 pm

    Hallo Judith,

    das hab ich auch bei manchen Macs mal hin und wieder keine Ahnung wieso, sonne oder fehlender Dünger? Der Pflanze geht es gut.
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: bleicht archiboldiana aus oder ist sie bald verblichen? HELP!

    Beitrag von ursel am Mo Apr 21, 2014 6:19 pm

    Danke Elvira,
    das beruhigt mich. Die archi steht noch im Original-Substrat von Flores. Das riecht auch etwas muffig.
    Wär es ratsam,jetzt die angeschlagene Pflanze umzutopfen,oder soll ich noch warten damit?
    LG,Judith
    avatar
    charango
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Eifel
    Anzahl der Beiträge : 1032
    Anmeldedatum : 12.02.12

    Re: bleicht archiboldiana aus oder ist sie bald verblichen? HELP!

    Beitrag von charango am Mo Apr 21, 2014 6:22 pm

    Hallo Judith,

    meine archbo macht das auch. Auch sie steckt noch in der Erde von Flores. Aber es scheint ihr wohl gut zu gehen, denn sie treibt auch an zwei verschiedene Stellen aus.
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: bleicht archiboldiana aus oder ist sie bald verblichen? HELP!

    Beitrag von ursel am Mo Apr 21, 2014 6:26 pm

    Meine treibt noch nicht neu.
    Dann werde ich mal noch warten und lieber Blattzell-Nährlösung ins Gießwasser geben. Die anderen Hoyas schieben nach der Erst-Düngung fast alle Neutriebe.
    Danke Henny.
    LG,Judith
    avatar
    Hoyakind
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
    Anzahl der Beiträge : 1018
    Anmeldedatum : 18.06.12

    Re: bleicht archiboldiana aus oder ist sie bald verblichen? HELP!

    Beitrag von Hoyakind am Mo Apr 21, 2014 6:29 pm

    Wenn das Muffig riecht würde ich sie lieber gleich umtopfen.... falls sie zu Nass ist und die Wurzeln schon faulen, kann schlimmeres verhindert werden...
    avatar
    charango
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Eifel
    Anzahl der Beiträge : 1032
    Anmeldedatum : 12.02.12

    Re: bleicht archiboldiana aus oder ist sie bald verblichen? HELP!

    Beitrag von charango am Mo Apr 21, 2014 6:31 pm

    ich gieße grade die, immer im tellerchen,also von unten. Die Erde riecht bei mir nicht, trotz perdäppel....
    avatar
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1200
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Re: bleicht archiboldiana aus oder ist sie bald verblichen? HELP!

    Beitrag von Sunnie am Mo Apr 21, 2014 6:44 pm

    Hmm - also meine Mac Rainforest (Mac x Archboldiana) macht nicht solche Blätter.
    Die sind alle dunkelgrün, außer dem Neuaustrieb - der ist lila.
    Auch meine Onychoides, die ja auch zur Verwandtschaft gehört, macht gleichmäßig dunkelgrüne Blätter.
    Ich hab die beiden in Seramis pur stehen. Zwischendurch lass ich sie immer ein wenig trocken fallen.
    Sonne kriegen beide satt und genug.

    MacRainforest




    Onychoides PNG SV 441
    avatar
    Hoyakind
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
    Anzahl der Beiträge : 1018
    Anmeldedatum : 18.06.12

    Re: bleicht archiboldiana aus oder ist sie bald verblichen? HELP!

    Beitrag von Hoyakind am Di Apr 22, 2014 6:12 pm

    @ Ursel

    ich hab da noch was gefunden.... wegen dem geruch und so......

    Zitat Quelle:http://www.steffenreichel.homepage.t-online.de/Citrus/PFLFMGL.html

    Staunässe entsteht durch zuviel Wasser, in Plantagen durch zuviel Regen und hohes Grundwasser, oder durch schlechte Drainage oder zu tonhaltiges Substrat. Die Folge ist Wurzelsterben. Das saugfähige Außengewebe löst sich langsam auf, wird dunkel und matschig. Das Außengewebe der Wurzel löst sich von der fadenartigen Wurzelseele und verrottet im Substrat. Muffig, moorartiger Geruch entsteht im Substrat, welches sich feucht, bzw. naß anfühlt. Dadurch setzt eine Blattaderchlorose ein, später hellen sich einzelene Partien im ganzen Blatt auf.
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: bleicht archiboldiana aus oder ist sie bald verblichen? HELP!

    Beitrag von ursel am Di Apr 22, 2014 6:38 pm

    Danke Sille für deine Recherche.  Smile 
    Der Geruch ist tatsächlich so. Meine pachyclada von Flores hab ich vor Ostern auch ohne Wurzeln aus dem Topf gezogen. Neustart in 3 Teilen...
    Dann werde ich mit der archib. doch eine Umtopf-Aktion starten.
    LG,Judith

    So,fertig.
    Archib. startet neu durch nach Dusche,incl. Wurzeln, neuem Substrat,Topf u. Rankgitter.
    Gedüngt hab ich dann noch mit Algoflash,einem Eisendünger. Nun steht sie wieder am alten,sonnigen Platz im Fensterbrett. Als Substrat hab ich Seramis/Pon im Verhältnis 2:1 genommen.
    @ Henny: Habe immer von oben gegossen,da die Pflanzen auf Drainagekies stehen,aber das war wohl trotzdem zuviel des Guten fürs Flores-Substrat.
    Nun heißt es Warten...
    LG,Judith

    Gesponserte Inhalte

    Re: bleicht archiboldiana aus oder ist sie bald verblichen? HELP!

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Jan 22, 2018 4:50 pm