Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» exotsches Obst
Sa Dez 30, 2017 1:42 pm von Susi

» Susi's Hoyas
Sa Dez 30, 2017 1:31 pm von Susi

» Matschige Blätter
Mi Dez 27, 2017 9:23 pm von Munabhen

» multiflora
Mi Dez 13, 2017 9:03 pm von syba

» Hoya densifolia oder H. cumingiana
Di Dez 05, 2017 6:19 pm von Puepp

» H. Papaschonii Samen
Fr Nov 17, 2017 5:38 pm von oldvinyll

» Unbekannte von Haage
So Nov 12, 2017 10:29 am von colena82

» HOYA PAPASCHONII
Di Nov 07, 2017 11:30 am von schrödi

» Blüten 2017
Do Okt 19, 2017 8:13 pm von grit

» HOYA PAPASCHONII Samen
So Okt 15, 2017 9:55 pm von mandra

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


    Blüten 2014

    Teilen
    avatar
    orchi-nixe
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Alter : 36
    Ort : Neukirchen/Pleiße
    Anzahl der Beiträge : 117
    Anmeldedatum : 07.01.11

    Blüten 2014

    Beitrag von orchi-nixe am Mi Jan 01, 2014 7:02 pm

    Hallo,

    ich wollte euch mal meine mindorensis zeigen, wie sie gerade blüht.  freu mich 

       

    jalito
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 51
    Ort : Sachsen-Anhalt
    Anzahl der Beiträge : 528
    Anmeldedatum : 30.08.13

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von jalito am Mi Jan 01, 2014 7:46 pm

    Die sind ja wunderschön!Smile Neben mir möchte auch meine Tochter gern so eine haben.Aber selbst wenn wir eine hätten,heißt das noch lange nicht,daß sie auch blüht.Wie lange dauerte es bis zur ersten Blüte?LG von Simone.
    avatar
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1200
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von Sunnie am Mi Jan 01, 2014 8:26 pm

    Uui! Das ist ja wirklich eine sehr schöne Farbvariante. Welche Sorte Mindorensis ist das denn?
    Ja, und wie lange sie bis zur ersten Blüte gebraucht hat, würde mich auch interessieren.
    avatar
    orchi-nixe
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Alter : 36
    Ort : Neukirchen/Pleiße
    Anzahl der Beiträge : 117
    Anmeldedatum : 07.01.11

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von orchi-nixe am Sa Jan 04, 2014 8:38 pm

    Hallo,

    das ist eigentlich die superba. Ich hab sie als Senker vor 2 Jahren gekauft. Sie hat letztes Jahr schon mehrmals geblüht, aber da war sie ganz rot, wie die Sorte eigentlich aussieht.


    jalito
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 51
    Ort : Sachsen-Anhalt
    Anzahl der Beiträge : 528
    Anmeldedatum : 30.08.13

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von jalito am Sa Jan 04, 2014 8:43 pm

    Hallo,wenn sie schon öfter geblüht hat,zählt sie wohl zu den pflegeleichten.Wenn es so ist,steht sie wohl auf meinem Wunschzettel für den Frühling.
    LG von Simone.
    avatar
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1200
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von Sunnie am Sa Jan 04, 2014 9:00 pm

    Katrin, vielleicht liegt es ja am trüben Winterlicht, dass sie nicht so richtig rot wird. Momentan ist ja eigentlich auch gar nicht so ihre Blütezeit.
    Falls die im Sommer wieder erröten sollte, dann mach doch bitte gleich ein paar neue Blütenbilder. flower 

    Simone, ich hab seit dem letzten Spätsommer einen kleinen Mindorensis-Steckie, der sehr schnell gewurzelt hat und mittlerweile auch schon brav austreibt.
    Die kannst Du also getrost auf Deinen Wunschzettel setzen.  Very Happy

    jalito
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 51
    Ort : Sachsen-Anhalt
    Anzahl der Beiträge : 528
    Anmeldedatum : 30.08.13

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von jalito am Sa Jan 04, 2014 9:06 pm

    Danke,Sunnie,ich werde mich dann im Frühjahr melden. Very Happy LG von Simone.
    avatar
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1200
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von Sunnie am Sa Jan 04, 2014 9:13 pm

    Nee, nee, nee! Nix da! Meine ist doch noch viel zu klein um schon an ihr rumzuschnippeln. schimpf 

    Aber ich bin mir ganz sicher, dass sich irgend ein netter Mensch hier aus dem Forum erbarmen und Dir einen besonders hübschen Steckie schicken wird.  flöt

    jalito
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 51
    Ort : Sachsen-Anhalt
    Anzahl der Beiträge : 528
    Anmeldedatum : 30.08.13

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von jalito am Sa Jan 04, 2014 9:35 pm

    Ach so,tut mir leid.Aber so eilig ist es nicht.Hatte gedacht,der kleine wäre zum weggeben.Wie gesagt,macht nichts.Pflege man deinen schön Smile .An meinen ruhenden Pflanzen fängt noch nichts an zu treiben.Hoffentlich geht es nun bald wieder los,ist irgendwie ein bißchen langweilig.LG von Simone.
    avatar
    orchi-nixe
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Alter : 36
    Ort : Neukirchen/Pleiße
    Anzahl der Beiträge : 117
    Anmeldedatum : 07.01.11

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von orchi-nixe am Di Jan 07, 2014 7:01 am

    Hallo,

    ich hab im Forum schon von den roten Blüten Fotos reingestellt. Ich hab mir bei Flores dieses Jahr noch zwei gekauft, eine gelbe und pinke. Mal sehn, wann die blühen. Waren ganz schon teuer. Aber sie wachsen auf jeden Fall. Das ist gut.
    Die superba ist sehr groß. Da kann ich dir Simone einen Stecki machen.

    jalito
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 51
    Ort : Sachsen-Anhalt
    Anzahl der Beiträge : 528
    Anmeldedatum : 30.08.13

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von jalito am Di Jan 07, 2014 12:25 pm

    Hallo  Katrin,das ist ein nettes Angebot von dir,das ich zu gegebener Zeit gern annehme. Very Happy Wer ist Flores?Ich kenne nicht sehr viele Händler.
    Bei mir bekommt gerade die serpens Pedunkel,mal sehen ,ob es was wird.Scheinbar geht die Saison doch langsam los.
    LG von Simone.
    avatar
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1200
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von Sunnie am So Jan 19, 2014 11:52 am

    Die erste Blüte im neuen Jahr bringt ausgerechnet mein kleiner Bella-Steckie hervor. Es ist zwar nur ein einziges Blütchen, aber ich freu mich trotzdem drüber.  Very Happy 

    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von ursel am So Jan 19, 2014 1:41 pm

    Ein Sonntagsgeschenk:

    Meine erste Blüte,hurra!  freu mich 
    Wahrscheinlich liegts am Schachtelhalm/Algen-Substrat,daß ich letzte Woche erstmals angewendet hab. Mit richtigem Dünger wollte ich beim mangelnden Licht noch nicht beginnen. Hatte genügend eingegangene Hoyas durchs zu späte Düngen mit Hakaphos rot im November. Die große haraku war mein schlimmster Verlust,neben den anderen Schätzchen.
    avatar
    Elvira
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Alter : 36
    Ort : Duisburg
    Anzahl der Beiträge : 1615
    Anmeldedatum : 05.01.11

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von Elvira am So Jan 19, 2014 2:11 pm

    Deine Blüte sieht toll aus. Schachtelhalm benutze ich auch öfter zwischendurch. Düngen tue ich nur mit Blütendünger von seramis aber nicht mehr so oft-
    avatar
    Hoya72
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 45
    Ort : Amtsberg
    Anzahl der Beiträge : 253
    Anmeldedatum : 13.11.13

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von Hoya72 am So Jan 19, 2014 8:13 pm

    Sie hat ja herrlich flauschige Blüten. Total schön.  Was ist das für eine Art , oder hab ich das vielleicht überlesen ?

    _______________
    LG Nancy
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von ursel am So Jan 19, 2014 9:18 pm

    Ähm,nein,ich hatte es nicht erwähnt... Embarassed 
    meine lacunosa
    Ich knipse morgen früh nochmal ein Bild,wenn das Licht besser ist.
    LG,Ju.
    Nachtrag: aus dem versprochenen Foto wird nix,es bleibt trüb.  Crying or Very sad 


    Zuletzt von ursel am Do Jan 23, 2014 11:52 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Elise
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 50
    Ort : Chemnitz
    Anzahl der Beiträge : 409
    Anmeldedatum : 04.01.11

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von Elise am Do Jan 23, 2014 9:10 am

    Hoya calycina


    Zuletzt von Elise am Do Jan 23, 2014 9:26 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Elise
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 50
    Ort : Chemnitz
    Anzahl der Beiträge : 409
    Anmeldedatum : 04.01.11

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von Elise am Do Jan 23, 2014 9:24 am

    Hoya lasiantha
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von ursel am Do Jan 23, 2014 9:38 am

    Was für herrliche Blüten!!!
    Man könnte dabei fast vergessen,daß der Winter grad erst begonnen hat!
    LG,Judith
    avatar
    Hoya72
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 45
    Ort : Amtsberg
    Anzahl der Beiträge : 253
    Anmeldedatum : 13.11.13

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von Hoya72 am Do Jan 23, 2014 9:52 am

    Dem kann ich mich nur anschließen. Ganz tolle Blüten ! Vor allem die Calycina hat es mir schon immer angetan. Meine hat auch Pedunkel, aber irgendwie wachsen die jetzt nicht mehr so richtig weiter. Mal sehen, wie`s dann in Richtung Frühjahr aussieht.

    ___________
    LG Nancy
    avatar
    Elise
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 50
    Ort : Chemnitz
    Anzahl der Beiträge : 409
    Anmeldedatum : 04.01.11

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von Elise am Do Jan 23, 2014 10:01 am

    Danke,
    die calycina probiert schon eine Weile und hat wie man sehen kann, ganz unterschiedliche Knospen in der Größe, ein paar sind auch gelb, es werden nicht alle aufblühen, aber für erste Mal finde ich es toll.
    Lasiantha blüht zum wiederholten Mal, leider geht es der Pflanze schlecht, dünne welke Blätter und die Stängel haben Falten, mal sehen ob sie durchkommt.
    avatar
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1200
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von Sunnie am Do Jan 23, 2014 11:27 am

    Oh, dann drück ich mal ganz feste die Daumen, dass Deine Lasiantha durchkommt.

    Manche Hoyas scheinen sich ja von diesem furchtbar trüben Winter überhaupt nicht beeindrucken zu lassen. Dabei heißt es doch immer, sie brauchen zum Blühen viel Licht.
    Bei mir macht die Lacunosa Cikidian Java gerade einen Blühversuch. Das Pedunkel ist mittlerweile schon 10 cm lang. Bin gespannt, ob das was wird...
    avatar
    Elvira
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Alter : 36
    Ort : Duisburg
    Anzahl der Beiträge : 1615
    Anmeldedatum : 05.01.11

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von Elvira am Do Jan 23, 2014 6:14 pm

    Elise schrieb:Danke,
    die calycina probiert schon eine Weile und hat wie man sehen kann, ganz unterschiedliche Knospen in der Größe, ein paar sind auch gelb, es werden nicht alle aufblühen, aber für erste Mal finde ich es toll.
    Lasiantha blüht zum wiederholten Mal, leider geht es der Pflanze schlecht, dünne welke Blätter und die Stängel haben Falten, mal sehen ob sie durchkommt.

    Hallo Hannelore,

    könnte es nicht sein, dass sie Durst hat? Wenn ich meine praetorii vergesse zu gießen, dann bekommt sie so einen faltigen Stängel und die Blätter werden dünn und welk. Wenn ich dann aber kräftig gieße, dann sind sie nächsten Tag wieder knackig.

    lgElvira
    avatar
    Elise
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 50
    Ort : Chemnitz
    Anzahl der Beiträge : 409
    Anmeldedatum : 04.01.11

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von Elise am Fr Jan 24, 2014 10:21 am

    Hallo Elvira,
    die Erde ist feucht. Meine andere lasiantha hat immer Knospen gebildet und abgeworfen, die habe ich auch mehrmals abgeschnitten, weil sie welk war. Diese lasiantha (hatte ich als praetorii erworben) blüht viel und bekommt diesen Winter die selben Probleme. Die Pflanze nicht groß und bringt im Winter zwei Blütendolden. Ich vermute bei den Wurzeln das Problem, die versorgen die Pflanze nicht optimal. Wenn sie verblüht ist, hat die Pflanze ihre Kraft wieder für sich. Meine Überlegung wäre Blattdünger und vielleicht eine Tüte, sonst muss ich wieder schneiden. Oder wärmer stellen, friert sie bei 14°C in der Nacht?

    Calycina hat jetzt 2 Blüten geöffnet, der Duft ist wie Parfüm aber sehr intensiv. Die Stärke enspricht einer ganzen Dolde von Carnosa.
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von ursel am Fr Jan 24, 2014 10:30 am

    Hallo Hannelore,
    meine praetorii steht bei konstant 19°C,ist gut im Saft und hat lediglich im 1. Jahr 3 Blätter geworfen,seit 2 Jahren aber stabil. Habe letzte Woche mit Schachtelhalm/Algen-Substrat gegossen. Sie schiebt grad eine neue Reihe Knospen.
    Ich drück dir die Daumen,daß sie überlebt. Die Blüten sind herrlich.
    LG,Judith

    Gesponserte Inhalte

    Re: Blüten 2014

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Jan 24, 2018 12:36 pm